Erster Omikron-Verdachtsfall in Vorarlberg

Erster Omikron-Verdachtsfall in Vorarlberg
Testergebnis noch ausständig

10-15 Rückmeldungen von Reiserückkehrern aus Südafrika In Vorarlberg gibt es laut ORF Vorarlberg bis jetzt einen Verdachtsfall auf die Omikron-Variante des Coronavirus. Nach dem Aufruf der Landesregierung haben sich zwischen zehn und 15 Reiserückkehrer aus Südafrika gemeldet. Bei einem ist der Schnelltest positiv ausgefallen. Das Ergebnis des PCR-Tests ist noch ausständig.

Ein 12 Stunden-Tag mit voller Schutzmontur ist für viele zur größten Belastung geworden.
4

Mitarbeiter in Spitälern am Limit
„Alle Verstorbenen in vierter Welle ungeimpft“

Das hochdynamische Infektionsgeschehen macht eine Aufstockung der Krankenhauskapazitäten für Corona-Patient:innen erforderlich. Damit ist wie schon im Vorjahr eine Leistungseinschränkung verbunden. Anders lassen sich der Regelbetrieb und die Versorgung von Covid-19-Erkrankten mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen nicht mehr bewerkstelligen. Die Lage ist alarmierend, die Aussichten für die Krankenhäuser düster. Angesichts der Wucht der vierten Welle ist davon auszugehen, dass in den...

An den Vorarlberger Krankenhäusern müssen wegen der hohen Coronavirus-Zahlen nun planbare Operationen verschoben werden.
2

Spitäler in Vorarlberg am Anschlag
Krankenhäuser verschieben planbare Operationen

OP-Leistung um 25 Prozent zurückgefahren Mit Stand Dienstagmittag werden in den Spitälern in Vorarlberg 115 CoV-Patienten behandelt, 22 von ihnen auf der Intensivstation. 83 Prozent der Intensivpatienten sind ungeimpft. Beim Personal fallen derzeit wegen einer CoV-Erkrankung 119 Mitarbeiter aus, dazu kommen 250 Krankenstände aus anderen Gründen. In Bregenz werden zwei von fünf OP-Sälen geschlossen, in Dornbirn zwei von sechs. In Feldkirch werde die Operationskapazität schrittweise um 25 Prozent...

Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Entschuldigung

Nehmen wir einfach einmal an, ich wäre ein Politiker. Sowohl als Vertretung der Opposition als auch als ein führendes Mitglied in der Regierung. Und nehmen wir einmal an, es tritt etwas in Kraft, was eigentlich nie passieren wird. Lesen Sie hier die Entschuldigung der Politik an uns alle: Seit über 20 Monaten hat uns die Pandemie voll im Griff. Anfänglich waren wir alle verunsichert, hatten Angst und wussten nicht wirklich, wie mit der Situation umzugehen ist. Natürlich ist es die Aufgabe der...

Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
9 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

Besuchsverbot in den Vorarlberger Krankenhäusern

Corona-Maßnahmen in Vorarlberg
Besuchsverbot in den Vorarlberger Krankenhäusern

VORARLBERG.  Ab sofort gilt aufgrund der aktuell stark steigenden Zahl an Corona-Patienten in allen Vorarlberger Krankenhäusern ein Besuchsverbot. Zum Schutz der Patienten und Mitarbeitenden sind bis auf weiteres keine Besuche gestattet. Die österreichweite Verordnung sieht aber vor, dass es eine Ausnahme für all jene Patienten gibt, die länger als eine Woche im Spital aufgenommen sind. In diesen Fällen ist ein Besucher pro Patient pro Woche erlaubt. Es gilt die 2Gplus-Regel (Geimpft +...

Erster Omikron-Verdachtsfall in Vorarlberg
Ein 12 Stunden-Tag mit voller Schutzmontur ist für viele zur größten Belastung geworden.
An den Vorarlberger Krankenhäusern müssen wegen der hohen Coronavirus-Zahlen nun planbare Operationen verschoben werden.
Christian Marold
RZ-Chefredakteur
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
Besuchsverbot in den Vorarlberger Krankenhäusern

Top-Nachrichten - Vorarlberg

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

48 haben Vorarlberg als Favorit hinzugefügt

Lokales

Erster Omikron-Verdachtsfall in Vorarlberg

Erster Omikron-Verdachtsfall in Vorarlberg
Testergebnis noch ausständig

10-15 Rückmeldungen von Reiserückkehrern aus Südafrika In Vorarlberg gibt es laut ORF Vorarlberg bis jetzt einen Verdachtsfall auf die Omikron-Variante des Coronavirus. Nach dem Aufruf der Landesregierung haben sich zwischen zehn und 15 Reiserückkehrer aus Südafrika gemeldet. Bei einem ist der Schnelltest positiv ausgefallen. Das Ergebnis des PCR-Tests ist noch ausständig.

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Sebastian Kurz und Susanne Thier wurden am 27. November 2021 Eltern eines Sohnes. Konstantin Kurz lautet der Name des Kurz'schen Nachwuchses.
2 2

Konstantin Kurz
Nachwuchs beim Altkanzler

Altkanzler Sebastian Kurz wurde am Samstag, 27. November 2021, erstmals Vater. Kurz' Lebensgefährtin Susanne Thier brachte in den frühen Morgenstunden in Wien einen Sohn zur Welt - Mutter und Kind sind wohlauf. ÖSTERREICH. Der Name des Neugeborenen wurde in der kurzen Nachricht auf Twitter nicht verraten - wenig später wurde aber verraten, dass Kurz' Sohn Konstantin heißt. Sebastian Kurz' Lebensgefährtin Susanne Thier ist 35 Jahre alt und hat in Wien einst Wirtschaftspädagogik studiert....

  • Wien
  • Mathias Kautzky
In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Sonntag, 8 Uhr) wurden in Österreich 10.478 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. 39 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, starben.
1 2

620 auf Intensivstation
10.478 Corona-Neuinfektionen in Österreich

In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Sonntag, 14.30 Uhr) wurden in Österreich 10.478 Corona-Neuinfektionen verzeichnet - damit sinkt die Kurve der Neuinfizierten. 39 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, starben. ÖSTERREICH. Die Zahlen liegen auch am Sonntag über 10.000: Genau sind es 10.478 Neuinfektionen mit dem Coronavirus, die gemeldet wurden. Die meisten Neuinfektionen, nämlich 2.263, wurden in Oberösterreich verzeichnet, gefolgt von Niederösterreich mit 1.744 und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Corona-Intensivpatient bekommen täglich all diese Medikamente – und teils noch mehr. Darunter finden sich Beruhigungsmittel, antivirale Mittel gegen Corona, Nahrungsmittel fürs Verabreichen über Magensonde oder die Vene, Thrombosespritzen und Präparate gegen Verstopfung. Wurmmittel ist allerdings keines darunter, denn vor der Einnahme wird gewarnt.
2 1 2

Zollkontrollen
Wurmmittel-Schmuggel explodiert

Die Zahl der Schmuggelversuche des Medikaments „Ivermectin“ ist seit September förmlich explodiert: Das Wurmmittel wurde als angebliches Heilmittel bei Corona-Infektionen propagiert, Experten warnen vor der Einnahme. ÖSTERREICH. Das Anti-Wurmmittel „Ivermectin“ wurde von manchen Politikern und in Sozialen Medien als vermeintliches Heilmittel bei Corona-Infektionen propagiert. Gab es im ersten Halbjahr 2021 nur vereinzelt Ivermectin-Aufgriffe, so wurden alleine im Oktober 7.640 Stück...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Politik

Im Innenhof des Landtags: Esther Köb (Soroptimist Club Bregenz/Rheintal), Abg. Veronika Marte (VP), Abg. Christoph Metzler (Die Grünen), Abg. Nadine Kasper (Die Grünen), Brigitte Gasser (Soroptimist Club Dornbirn), Abg. Andrea Schwarzmann (VP), Abg. Manuela Auer (SPÖ), Abg. Johannes Gasser (NEOS), Abg. Eva Hammerer (Die Grünen), Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink (VP), Abg. Hubert Kinz (FPÖ), Klubobmann Daniel Zadra (Die Grünen), Abg. Nicole Hosp (FPÖ), Abg. Christoph Thoma (VP), Klubobfrau Sabine Scheffknecht (NEOS), Landtagspräsident Harald Sonderegger (VP), Abg. Bernhard Weber (Die Grünen), Klubobmann Roland Frühstück (VP), Landesrätin Katharina Wiesflecker (Die Grünen), Abg. Thomas Winsauer (VP), Abg. Christina Metzler (VP), Ursula Dehne-Kinz (Soroptimist Club Bregenz/Rheintal), Abg. Steve Mayr (VP), Abg. Gabriele Graf (VP), Doris Schnitzer (Soroptimist Club Dornbirn), Abg. Heidi Schuster-Burda (VP), Abg. Vahide Aydin (Die Grünen), Landtagsdirektorin Borghild Goldgruber-Reiner, Abg. Susanne Andexlinger (VP), Abg. Raphael Wichtl (VP), Landtagsvizepräsidentin Monika Vonier (VP), Kriemhild Büchel-Kapeller (Soroptimist Club Bregenz/Rheintal) und Abg. Clemens Ender (VP).

(Hinweis: Das Gruppenfoto wurde vor dem Lockdown, am 10.11.2021, unter Einhaltung der 2G-Regel aufgenommen.)

„Orange the World“ in Vorarlberg
LTP Sonderegger: „Ein Zeichen in Orange setzen: Entschlossen gegen Gewalt an Frauen!“

Vorarlberg/Bregenz Landtagspräsident, Landesstatthalterin und Landesrätin unterstützen „Orange the World“ Anlässlich des morgigen (25. November) Auftakts erstrahlt der Vorplatz des Landhauses von morgen an bis zum 10. Dezember buchstäblich im Lichte der Initiative „Orange the World – Stoppt Gewalt gegen Frauen“. Analog dazu haben auf Einladung des Landtagspräsidenten, Harald Sonderegger, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Landesrätin Katharina Wiesflecker sowie zahlreiche Klubobleute...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
9 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
PCR-Testung von Landeshauptmann Wallner bringt positives Ergebnis

Landeshauptmann Wallner PCR-positiv getestet
Markus Wallner nun in Home Office

LH ist in Absonderung und arbeitet im Home-Office; Kontaktpersonenliste ist bereits erstellt und wurde dem Infektionsteam übermittelt Der heute, Mittwoch, 17. November, in der Früh abgenommene PCR-Test von Landeshauptmann Markus Wallner hat ein positives Ergebnis gebracht. Der Landeshauptmann, der sich schon seit dem Abend des Vortags sicherheitshalber zuhause in Absonderung begeben hat, führt seine Arbeit im Homeoffice fort. Schon unmittelbar nach dem Vorliegen des zuvor durchgeführten...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Appell des Landeshauptmanns sich impfen zu lassen –70.000 Drittimpfungen bis Weihnachten möglich

Corona-Maßnahmen in Vorarlberg
FFP2-Maskenpflicht in öffentlichen Innenräumen und am Arbeitsplatz

Appell des Landeshauptmanns sich impfen zu lassen –70.000 Drittimpfungen bis Weihnachten möglich Aufgrund der hohen Zahl an Neuinfektionen verschärft das Land die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, teilt Landeshauptmann Markus Wallner mit. Zusätzlich zu den bundesweit geltenden Maßnahmen wird ab morgen Freitag (19. November) die FFP2-Maskenpflicht stark ausgeweitet. „Sie gilt in allen öffentlichen Innenräumen und am Arbeitsplatz – überall dort, wo es Kundenkontakt gibt“, informierte der...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold

Regionauten-Community

1

PVÖ Feldkirch
Interessante Kulturfahrt des PVÖ Feldkirch in den Bregenzerwald.

Bei der Pfarrkirche in Lingenau wurden die Mitglieder des Pensionistenverbandes (PVÖ) Feldkirch vom Altbürgermeister Peter Bereuter empfangen. Am Eingang zum Friedhof zeigte er uns die Stolpersteine die an das Schicksal der Menschen erinnern die in der NS Zeit verfolgt, ermordet, deportiert oder vertrieben wurden. Interessant war die Erklärung der Darstellungen auf dem Kirchentor. Beginnend vom Taufbecken ist der Jordan, mit der angrenzenden unfruchtbaren Wüste durch braunen und des am anderen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
1

PVÖ Feldkirch
PVÖ Feldkirch besucht Museumswelt

„Gehst mit ins Museum“: dieser Titel einer ehemaligen Radiosendung war der Impulsgeber für die letzte Aktivität des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg vor dem Lockdown. Kurt Moll begrüßte die Mitglieder des PVÖ Feldkirch beim Eingang vor dem Feuerwehrmuseum und erklärte die Entstehung und das Ziel der Vorarlberger Museumswelt. Der erste Höhepunkt waren die Exponate im Feuerwehrmuseums. Nach einem Einführungsfilm im Foto- und Filmmuseum führte uns Herr Moll mit ausführlichen Erklärungen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionistenverband Vorarlberg
Bregenzer Festspiele 2019
2

www.49plus.at Das Onlinemagazin für Junggebliebene
Bregenzer Festspiele

Peter und ich fahren schon viele Jahre im Sommer zu den Festspielen nach Bregenz. So auch in einem sehr hektischen Jahr. Eigentlich ein Jahr so wie immer. Wie immer ! Wir bestellen, so wie die anderen Jahre auch, die Karten für die Festspiele bereits einige Monate zuvor und erhalten diese dann auch per Post zugestellt. Ich stecke diese Karten dann in den Ordner für Kultur und nehme sie erst für die Reise wieder heraus. Der Nachtzug In besagtem Jahr wählen wir die Variante, mit dem Nachtzug nach...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Gabriele Czeiner
4

... ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag...
LÄNDLE TV: Us dr Gondl mit Dieter Wolter und Elias Milz

Für uns Sehende scheint die Welt der blinden Menschen schwarz und dunkel zu sein. Das dem nicht immer so ist, viel unternommen und mitunter sogar scharf geschossen wird, erzählen der Obmann des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Vorarlberg und der Leiter des Erholungszentrum "Haus Ingrüne", in der 220. Folge am Muttersberg bei Bludenz-Nüziders. Hier gehts direkt zur TV Sendung mit Dieter Wolter und Elias Milz Zu sehen ab Dienstag, 23. November 2021 bei LÄNDLE TV, VOL.AT, meinbezirk.at, in...

  • Vorarlberg
  • Andreas Seeburger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Christian Hirschbühl hat sein erstes Weltcuprennen gewonnen.
3

Vorarlberger gewinnt Rennen im Ländle
Hirschbühl holt seinen ersten Weltcup-Sieg

Christian Hirschbühl hat am Sonntag beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs seinen ersten Weltcup-Sieg eingefahren. Der Lauteracher setzte sich im Finale gegen den Tiroler Dominik Raschner durch. Atle Lie McGrath aus Norwegen wurde Dritter. Somit hat Hirschbühl nach 20 Jahren wieder einen Weltcupsieg ins Ländle geholt. Das Rennen fand vor 3.000 Zuschauern unter Einhaltung der 2-G-Regel statt und war das einzige mit diesem Format in diesem Winter. Am Samstag hat das Rennen der Damen in Lech/Zürs...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Christian Marold
Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs in Tschechien und Holland

Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs
Europameisterschaft und Weltcup in Tabor

Vorarlberger Cyclocross-Nachwuchs bei Europameisterschaft und Weltcup Das Geschwisterpaar Nora (16 Jahre, Kategorie Juniorinnen) und Timo (18 Jahre, Kategorie U23) Fischer aus Feldkirch werden in dieser Saison erstmalig an internationalen Großereignis im Cyclocross (Rad-Querfeldein) teilnehmen. Beide starten am 14. November beim Weltcup-Rennen im tschechischen Tabor und Nora bereits am kommenden Wochenende bei den Europameisterschaften in Col du Vam, Holland. Bei der starken internationalen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Große Freude über den neuen Eiskanal bei den Nachwuchsrodlern
2

Nachwuchsrodler testeten Eiskanal
Nachwuchsfahrer des RC Sparkasse Bludenz absolvierten erste Testfahrten

Nach der offiziellen Eröffnung der neuen Kunsteisrodelbahn am 29. Oktober 2021 nahmen nun auch die Nachwuchsfahrer des Rodelclubs Sparkasse Bludenz die moderne Sportstätte in Bludenz-Hinterplärsch in ihren Besitz. Unter der Leitung von Nachwuchstrainer Patrik Korbela und Betreuerin Martina Steu wagten sich die Nachwuchsrodler erstmals in den neuen Eiskanal und zeigten sich von ihrer neuen Heimstätte begeistert. „Schnell und technisch durchaus anspruchsvoll, optimal geeignet für uns“, so der...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • RZ Regionalzeitung
Audi FIS Ski Weltcup Lech Zürs
6

AUDI FIS Ski Weltcup in Lech Zürs
Weltcupwochenende ohne Vlhova und Shiffrin

Zuschauer nicht nur an den Bildschirmen erlaubt Lech Zürs macht sich startklar für den Audi FIS Skiweltcup am 13. und 14. November 2021 – heuer erstmals mit Publikum! Nach der erfolgreichen Rückkehr des Skiweltcups in die Wiege des alpinen Skilaufs geht Lech Zürs als Austragungsort von zwei Parallelbewerben am 13. u. 14.11.2021 in die zweite Runde. Die Ski-Stars Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova kommen nicht zum Parallel-Event nach Lech. Shiffrin habe anhaltende Rückenschmerzen, wie ihr Trainer...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Christian Marold

Wirtschaft

2

Vorarlbergs Obstbauern statteten Landeshauptmann Besuch ab
328 Tonnen Tafeläpfel in Vorarlberg geerntet

Eine Abordnung von Vorarlberger Obstbauern war der Einladung ins Landhaus gefolgt. Heuer wurden 328 Tonnen Tafeläpfel im Ländle geerntet. Ulrich Höfert, Obstbaureferent der Landwirtschaftskammer, Jens Blum, Obmann der ARGE Erwerbsobstbauern, und Rudolf Vollmar, Obstbauer aus Höchst übergaben beim Treffen am Mittwoch, 10. November, eine Kostprobe aus der schmackhaften heimischen Apfelernte 2021 an Landeshauptmann Markus Wallner, Landwirtschaftslandesrat Christian Gantner und Umweltlandesrat...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Der Expertenstab der Wirtschaftskammer und des Landes tagte im Landhaus
2

Wirtschaftlicher Aufschwung darf nicht durch Pandemie gestoppt werden
Wirtschaft oder Gesundheit, was ist jetzt wichtiger?

Expertenstab der Wirtschaftskammer und des Landes tagte im Landhaus und sind sich einig, dass "wirtschaftlicher Aufschwung nicht durch die aktuelle Infektionsentwicklung gestoppt werden darf". Der Expertenstab der Wirtschaftskammer und des Landes tagte bereits zum zwölften Mal am Mittwoch, 10. November 2021, im Landhaus. Im Mittelpunkt des Treffens unter Beisein von WKÖ-Präsident Harald Mahrer standen die aktuellen Entwicklungen und der Ausblick auf die kommenden Monate. Spürbarer Aufschwung...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Finanzpaket für Gemeinden mit Schwerpunkt Wintertourismus-Regionen
Entfallene Gästetaxe belastet Wintertourismus Regionen

Landesregierung überweist Kommunen zur Abfederung pandemiebedingter Einnahmen-Ausfälle fünf Millionen Euro extra Vorarlbergs Gemeinden erhalten eine zusätzliche finanzielle Unterstützung im Gesamtumfang von fünf Millionen Euro. Hauptaugenmerk wurde dabei auf die am schwersten betroffenen Wintertourismus-Regionen gelegt. Zur teilweisen Kompensation der COVID-19-bedingten Steuereinbrüche ist bereits 2020 von Landesseite ein zehn Millionen Euro schweres Soforthilfe-Paket für die Gemeinden...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Auszug Bevölkerungsstatistik Vorarlberg (Geburten)
2

Vorarlberg wächst weiter
Wer zieht nach Vorarlberg und wer lebt wo

Zum Stichtag 30. September 2021 leb(t)en in Vorarlberg über 400.000 Menschen Zum Stichtag 30. September 2021 waren in Vorarlberg 401.848 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet, das sind um 1.917 Personen (+0,5 Prozent) mehr als im Jahr zuvor. Das teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht mit. Der größte Teil des Zuwachses entfällt auf EU-Bürger, deren Zahl hat um 1.300 Personen zugenommen. Dennoch war das Bevölkerungsplus um 482 Personen geringer als im September 2020....

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Leute

Clemens Millauer, Anna Gasser und Thomas Morgenstern.
Video 15

The Spark Within
Gasser-Doku feiert im Filmcasino Wien Premiere (+ Video)

Am 11. November feierte die Dokumentation über das Leben von der Kärntner Snowboarderin Anna Gasser im Filmcasino in Wien Premiere. Die Regionalmedien Niederösterreich durften vorab ein kurzes Interview mit Anna Gasser führen. Die Doku kannst du dir ab 16. November in voller Länge auch hier ansehen - Video findest du unten! NÖ. Die 30-jährige Kärntnerin Anna Gasser hat eine einmalige Karriere im Snowboard hingelegt. Mit 18 Jahren hat sie die Faszination für den Sport gepackt und seither hat...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Silbernes Ehrenzeichen für Othmar Müller

Blasmusikbezirksleitung Bludenz
Silbernes Ehrenzeichen für Othmar Müller

Die Blasmusik hat auch in St. Gerold einen großen Stellenwert. Jeder Blasmusikant des Musikverein St. Gerold ist ehrenamtlich als Kulturträger unterwegs. 25 Jahre spielt Othmar Müller beim MV St. Gerold die Trompete. Als Schriftführer ist er im Vereinsvorstand seit dem Jahre 2008. Für seine Treue dem Musikverein gegenüber erhielt er vom Vorarlberger Blasmusikverband das Silberne Ehrenzeichen. Leider war Othmar bei den Feierlichkeiten nicht anwesend. Somit gratulieren die Bezirksfunktionäre auf...

  • Vorarlberg
  • Walgau
  • RZ Regionalzeitung
Gemütliches Beisammensein in Sulzberg-Thal im Bregenzerwald

Pensionistenverband Ortsgruppe Thüringen
Käsknöpflefahrt nach Sulzberg-Thal in den Bregenzerwald

Am 4. November 2021 fuhren Mitglieder der Ortsgruppe Thüringen mit einem Bus der Firma Haueis zu unserem seit Jahren traditionellen Käsknöpflessen nach Sulzberg–Thal in den Bregenzerwald. Beim Vormittagsprogramm mit einem Zwischenhalt in Schwarzenberg konnten die Pensionisten die Heilige Dreifaltigkeitskirche Schwarzenberg besichtigen. Danach kurze Kaffeepause in dem schönen Kaffee Angelika höhe. Weiterfahrt nach Sulzberg-Thal. Herzlichst wurden wir im ,,Gasthaus zur Taube“ von den Wirtsleuten...

  • Vorarlberg
  • Walgau
  • RZ Regionalzeitung
Nach einer erfolgreichen Alpsaison trafen sich alle Helfer/innen und das Alppersonal zum traditionellen Alpfescht

Alp-und Augemeinschaft - Alpe Gulm-Gävis, Satteins
Traditionelles Alpfescht

Nach einer erfolgreichen Alpsaison trafen sich im Oktober alle Helfer/innen und das Alppersonal zum traditionellen Alpfescht. Als Dankeschön für die hervorragende Arbeit erhielten die Älpler ein kleines Geschenk. Rinderhirt Martin Ganahl wurde für seine fünfjährige Tätigkeit mit einer Glocke geehrt. Alpmeister Werner Bischof erhielt für sein für sein großes Engagement und sein 20-jähriges Jubiläum ebenfalls eine Glocke als Dankeschön. Der Sattaasr Alpkäse wurde wieder mit Gold und Silber...

  • Vorarlberg
  • Walgau
  • RZ Regionalzeitung

Österreich

Öffnen die Geschäfte am 19. Dezember, obwohl es ein Sonntag ist?
Aktion 8

Nach dem Lockdown
Handel für Sonntagsöffnung am 19. Dezember

Die Handelsbranche leidet immens unter dem vierten Lockdown und bereitet sich darauf vor, am vierten Adventsonntag, den 19. Dezember, außertourlich auszusperren, um einen Teil des umsatzstarken Weihnachtsgeschäftes nachzuholen. Weniger klar sind die Pläne für die Gastronomie. Die Neos pochen auf eine Öffnung ab dem 6. Dezember. Und der Wirtschaftsbund fordert steuerfreie Weihnachtsgutscheine wie im Vorjahr. ÖSTERREICH. Der Handel in Österreich geht davon aus, dass am 13. Dezember fast alle...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Der Konsumentenschutz warnt eindringlich vor dem Online-Kauf von Medikamenten.
2

Strafen drohen
Konsumentenschützer warnen vor Fake-Shops bei Medikamenten

Gefälschte Arzneimittel werden in der Regel über Fake Shops vertrieben. Konsumentenschützer warnen eindringlich vor dem Online-Kauf von Medikamenten, denn neben gesundheitlichen Risiken macht man sich auch strafbar, so  das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) des Vereins für Konsumenteninformation (VKI). ÖSTERREICH. Der Zoll hat seit Jahresanfang bei 428 Aufgriffen 24.169 Stück geschmuggelte Tabletten des Arzneimittels Ivermectin entdeckt, berichtete das Finanzministerium am...

  • Adrian Langer
Die Energiepreise für die heimischen Haushalte waren im Oktober um 22,8 Prozent höher als ein Jahr davor.
4

Ein Viertel teurer
Energiepreise auf Rekordwert, keine Ende in Sicht

Die Energiepreise für die heimischen Haushalte lagen im Oktober um 22,8 Prozent höher als noch im Jahr zuvor. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit sind stark gestiegen: Heizöl kostet 60,8 Prozent mehr, der Diesel-Preis stieg um 34,8 Prozent und Super-Benzin um 29,4 Prozent. ÖSTERREICH. Die Österreichischen Energieagentur deckt auf, was viele Österreicher schon im Gedlbörserl merken. Die Preise für Heizen, Strom aber auch fürs Tanken steigen massiv an und das Ende der Fahnenstange ist dabei...

  • Mag. Anna Trummer
Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP, im Bild), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne).
1 Aktion 2

Shopping-Sonntag am 19.
So könnte es nach dem Lockdown weitergehen

Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne) mit den Sozialpartnern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, um eine Bestandsaufnahme nach einer Woche Lockdown durchzuführen. ÖSTERREICH. Laut Regierung sei das Ziel des heutigen Treffens, gut abgestimmt in die zweite Hälfte des...

  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Entschuldigung

Nehmen wir einfach einmal an, ich wäre ein Politiker. Sowohl als Vertretung der Opposition als auch als ein führendes Mitglied in der Regierung. Und nehmen wir einmal an, es tritt etwas in Kraft, was eigentlich nie passieren wird. Lesen Sie hier die Entschuldigung der Politik an uns alle: Seit über 20 Monaten hat uns die Pandemie voll im Griff. Anfänglich waren wir alle verunsichert, hatten Angst und wussten nicht wirklich, wie mit der Situation umzugehen ist. Natürlich ist es die Aufgabe der...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Verrückte neue Welt

Diese Woche müsste sich alles entscheiden. Dann könnten wir endlich auch wieder dem Satz unseres Ex-Kanzlers Glauben schenken, dass die Pandemie vorbei ist! Ein Satz mit Potenzial zum Gassenhauer, der noch in die Geschichtsbücher eingehen wird. Aber warum sollte diese Woche entscheidend sein? Nun, schauen wir auf die Welle vor genau einem Jahr. Zu diesem Zeitpunkt Mitte November waren die Inzidenzzahlen fallend. Zwar waren wir österreichweit damals mit einer Zahl um die 550 (Stand Anfang dieser...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Wetten, dass...?

Was für ein Quotenerfolg! Würde man die Einschaltquoten der beliebten Samstagabendshow auf die derzeitige Impfquote umrechnen, dann wären Österreich und Deutschland wahrscheinlich bei 95 Prozent Durchimpfungsrate. Knapp 15 Millionen Menschen sahen in Deutschland und Österreich am Samstag „Wetten, dass...?“. Bei vielen wurden Erinnerungen wach. So waren Unterhaltungsshows wie „Wetten, dass...?“, ein fixer Familientreffpunkt an den Samstagabenden. Ob die Shows gut oder schlecht waren, völlig egal...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Wohin geht die Reise?

Zugegeben, nach den Herbstferien eine solche Frage zu stellen, stimmt zeitlich gesehen nicht ganz. Besser wäre entsprechend: Wohin ging die Reise? Viele in Vorarlberg haben die Herbstferien genutzt, um eine Reise ins Ausland zu machen. Vielleicht auch mit dem Hintergedanken, dass dies in naher Zukunft wohl nicht mehr so schnell möglich sein wird. Die Zahlen der Neuinfektionen und Hospitalisierungen lassen nichts Gutes erahnen. Und so ganz nebenbei hat die Grippesaison noch nicht einmal richtig...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.