Waldpädagogik-Projekt vom Landesjagdverband prämiert

Von links: Geschäftsführer des OÖ. Landesjagdverbandes, Christopher Böck, LJM-Stv. Herbert Sieghartsleitner, Karl und Elfrieda Kücher, und JL-Stv. und Ortsbauernobmann Hubert Putscher.
  • Von links: Geschäftsführer des OÖ. Landesjagdverbandes, Christopher Böck, LJM-Stv. Herbert Sieghartsleitner, Karl und Elfrieda Kücher, und JL-Stv. und Ortsbauernobmann Hubert Putscher.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Barbara Ebner

UTTENDORF. Karl Kücher ist zertifizierter Wald- und Jagdpädagoge und hat als solcher zum Ziel, Artenschutz- und Lebensraumförderung zu vermitteln. In Kooperation mit dem Verein Waldpädagogik wird aus einer ökologisch wenig attraktiven Fläche in Helpfau-Uttendorf ein großes Biodiversitätsareal geschaffen. In Zusammenarbeit mit der NMS Mauerkirchen führt Kücher Jugendlichen die Bedeutung der Bienen für die Kulturlandschaft vor Augen. Weitere Projekte, wie pflanzenkundliche Führungen, Lernen in der Egelseehütte, Nistkastenprojekte, Unterstützung der Vogelwelt oder artgerechte Winterfütterung, zeugen vom großen Engagement zum Thema Artenschutz, dem Bemühen Naturverständnis zu vermitteln und vom Innovationsreichtum, Kinder und Jugendliche für den Artenschutz zu motivieren.

Der Oö. Landesjagdverband hat das erfolgreiche Projekt und die langfristige Tätigkeit von Karl Kücher und dem Verein Waldpädadgogik nun prämiert.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen