Aus dem Gemeinderat
Braunauer Stadtbäume sorgen für gutes Klima

Mehr Grün für die Innenstadt: Das hat der Gemeinderat in Braunau am Donnerstag, dem 22. Oktober, beschlossen.
2Bilder
  • Mehr Grün für die Innenstadt: Das hat der Gemeinderat in Braunau am Donnerstag, dem 22. Oktober, beschlossen.
  • Foto: www.airpix.at
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Bäume sorgen für Schatten, filtern Feinstaub und binden CO2: Braunau soll Grüner werden. Dafür gibt die Gemeinde in den nächsten drei Jahren 194.000 Euro aus. 

BRAUNAU. 1.000 Bäume in drei Jahren. Das ist das erklärte Ziel des Projektes "Stadtbäume für Braunau". Am Donnerstag, dem 22. Oktober, hat sich der Braunauer Gemeinderat einstimmig für die Investition in ein grüneres Braunau entschieden. 

Bäume für die Gesundheit der Braunauer

194.000 Euro lässt sich die Gemeinde das Projekt kosten – und das Ziel ist klar: Mit Bäumen und mehr Grünraum die Lebensqualität zu steigern und das Stadtklima zu verbessern. Umweltausschuss-Obmann Manuel Parfant hat das Projekt seit 2019 vorangetrieben: "Während beim Gesamtenergiekonzept der Stadt Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausemissionen umgesetzt werden, setzt dieses Projekt auf Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Die zusätzlichen Bäume sorgen für mehr Schatten, filtern Feinstaub, binden CO2 und haben darüber hinaus positive Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit der Bewohner." 

Jahr 2100: 25 Hitzetage in Braunau

Laut einer Studie, die Parfant zitiert, könnten die Hitzetage in Braunau – ohne Klimaschutzmaßnahmen – bis zum Jahr 2100 von derzeit fünf auf 25 Tage steigen. Unter Einhaltung der Pariser Klimaziele dagegen auf bis zu 8 Tage. 

5.300 Bäume im Stadtgebiet

Auf stadteigenen Flächen wachsen aktuell 5.300 Bäume. Diese sind im Baumkataster erfasst. Im "Stadtbäume-Projekt" sollen nun im Stadtzentrum sechs Bäume hinzukommen. "Baumpflanzungen im Innenstadtbereich sind extrem kostenintensiv. Es sind umfangreiche Tiefbaumaßnahmen nötig. Deshalb muss man mit Kosten von bis zu 30.000 Euro pro Baum rechnen. Wir sprechen hier von vier bis fünf Meter hohen Bäumen", erklärt Parfant. 

Förderung für private Gärten

Bestehende Bäume zu erhalten und, im Fall von Fällungen, Ersatz zu pflanzen – das ist ebenfalls Teil des Projektes. "Auch bei Bauprojekten und Straßensanierungen sollen künftig Baumpflanzungen berücksichtigt werden", erklärt der Gemeinderat. Um dem Ziel "1.000 Bäume für Braunau" näher zu kommen, lädt die Stadt auch Bürger ein, Bäume zu pflanzen. Zwischen 2021 und 2023 unterstützt die Stadtgemeinde den Ankauf von Bäumen für private Haushalte finanziell. Für 2021 sind 15.000 Euro dafür im Budget vorgesehen.

Mehr Grün für die Innenstadt: Das hat der Gemeinderat in Braunau am Donnerstag, dem 22. Oktober, beschlossen.
Manuel Parfant, Obmann des Umweltausschusses im Braunauer Gemeinderat, setzt sich für die Begrünung der Innenstadt ein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen