01.11.2016, 10:00 Uhr

Lehrlingsmesse Mattighofen: Hier werden erste Kontakte geknüpft

MATTIGHOFEN (ebba). Nach der erfolgreichen Lehrlingsmesse in Braunau folgt nun der zweite "Streich": Am 11. und 12. November 2016 ist die Sepp-Öller-Sporthalle Austragungsort der von der Wirtschaftskammer Braunau und der Stadtgemeinde Mattighofen gemeinsam initiierten Lehrlingsmesse. Diese wartet mit einem umfangreichen Informationsprogramm auf.

Etwa 40 ausstellende Unternehmen aus der Region werden in Mattighofen über die Themen Lehre, Lehrstellenangebot sowie Aus- und Weiterbildung informieren. Die jungen Messebesucher und deren Eltern können sich ausführlich zu den vielfältigen Lehrberufen in den unterschiedlichen Sparten beraten lassen.

Die Lehrlingsmesse Mattighofen ist eine ideale Plattform, um Lehrstellensuchende und Lehrbetriebe zusammen zu bringen. Es besteht die Chance, an Ort und Stelle erste Kontakte mit potenziellen Lehrbetrieben zu knüpfen. Einige Unternehmen haben auch eigene Lehrlinge oder Fachkräfte mit am Stand, die damit Informationen "aus erster Hand" zum jeweiligen Lehrberuf geben können.

Aber auch das Rahmenprogramm ist interessant: So stehen etwa PC-gestützte Neigungstests und Lehrberufsvideos zur Verfügung, mit deren Hilfe sich die Jugendlichen einen Eindruck von den entsprechenden Berufsbildern machen können. Als besonderes Highlight werden gespielte Bewerbungsszenen dargeboten, die über die Do‘s & Don‘ts im Bewerbungsgespräch aufklären.

Öffnungszeiten der Lehrlingsmesse Mattighofen:
Freitag, 11. November 2016, 13 bis 18 Uhr
Samstag, 12. November 2016, 9 bis 14 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.