Bezahlte Anzeige

Die Upper Styrian Rhinos kommen in die Pubertät

10Bilder

Was vor zwei Jahren als kleines Freizeitprojekt geplant war entwickelt sich mittlerweile zu einer ausgewachsenen Sportorganisation. Die Upper Styrian Rhinos haben sich für das Jahr 2017 viel vorgenommen und sind am besten Weg ein Fixpunkt in der Obersteirischen Sportszene zu werden.

Seit wir festgestellt haben, dass es in der Region ein wesentlich größeres Interesse an Football gibt als wir es uns vorstellen konnten, hat sich auch die Art geändert wie wir an den Aufbau und die Abwicklung der Vorhaben im Club herangehen. Zu Beginn war es lediglich das Ziel 20 - 30 Spieler zusammenzubekommen um vielleicht das eine oder andere Freundschaftsspiel auszutragen und das erfordert nicht besonders viel Aufwand. Da wir nun den Kinderschuhen entwachsen sind mussten wir in vielen Bereichen feststellen, dass es mehr professionelle Strukturen brauchen wird um unsere neuen Ziele zu erreichen. Aus diesem Grund haben wir uns daran gemacht, diese Strukturen aufzubauen. Das erste Ziel hierfür ist bereits umgesetzt. Wir wollten von Beginn an unsere Heimspiele zu kleinen Events ausbauen.

Im Football hat man nicht besonders viele Heimspiele und so wird jede dieser Begegnungen von uns wie eine Einzelveranstaltung betrachtet. Das Vorhaben unsere Heimspiele zu einem Familienevent zu machen scheint Früchte zu tragen, denn die Zuschauerzahlen waren immer wieder enorm und haben uns durchaus überrascht. Das Beste daran ist, dass unsere Fangemeinde vom Kleinkind bis zum Urgroßvater alle Altersklassen enthält und dass wir für jeden etwas bieten können freut uns besonders. Das zweite Ziel war es sportlich mithalten zu können. Nachdem es aktuell 65 Spieler in den Reihen der Rhinos gibt, haben unsere Trainer viele Talente zur Verfügung. Das größte Problem war dabei, dass Footballmannschaften im Normalfall nicht so entstehen wie es bei den Rhinos der Fall war. Die meisten neuen Teams sind Abspaltungen von größeren Vereinen und haben immer erfahrene Spieler dabei. Bei den Rhinos war das nicht der Fall und so hatten wir fast ausschließlich Spieler die keine Erfahrung mitgebracht haben. Umso Überraschender können die Rhinos schon in diesem Jahr sehr gut mithalten und haben die ersten drei Saisonspiele gewonnen.

Der Trainerstab der aus fünf teils sehr erfahrenen Leuten besteht hat aus dem Team schon eine sehr gute Einheit geformt und am Ende des Jahres wird eine Playoff Teilnahme angestrebt, was durchaus im Bereich des Möglichen liegt. Ein weiteres Ziel war der Aufbau einer Jugendabteilung. Das Projekt läuft schon seit einigen Monaten und floriert. Aktuell bereiten sich 22 Kinder und Jugendliche im Alter von 13 - 17 Jahren betreut von vier Trainern auf die kommenden Aufgaben vor, denn schon im Herbst soll die erste Jugendmannschaft zu Freundschaftsspielen antreten. Auch hier sind viele Talente mit dabei die mit Begeisterung an die neue Aufgabe herangehen und so sehen wir mit dem Jugendprogramm in eine freudige Zukunft.

Da Football immer noch sehr unbekannt ist, haben wir uns für 2017 vorgenommen unsere Fangemeinde zu erweitern. Dafür wird gerade eine Informationsplattform geschaffen die wir Rhinos Inside genannt haben. Football geht weit darüber hinaus ein Sport zu sein. Es ist eine Show, ein Event, Lebensschule, Integration, Freundschaft und Zusammenhalt. Das ist es was wir unseren Fans und Zuschauern nahebringen wollen. Dazu gibt es in dieser Saison zumindest noch drei Mal die Möglichkeit.

Am 21.05. sowie am 10.06. spielen die Upper Styrian Rhinos im Rahmen der Österreichischen Division 4 Meisterschaften in Oberaich. Im Herbst folgen die steirischen Meisterschaften die ebenfalls in Oberaich ausgetragen werden. Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Überzeugen Sie sich selbst, dass ein Footballspiel in Oberaich die Reise wert ist.

www.usrhinos.at

Autor:

Profis aus ihrer Region aus Steiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.