Mathematik
Känguru der Mathematik - Schlaues Kerlchen aus dem Gymnasium Kapfenberg

Elias Lang (2.v.l.) erreichte den 2. Platz beim Känguru der Mathematik.
  • Elias Lang (2.v.l.) erreichte den 2. Platz beim Känguru der Mathematik.
  • Foto: Lang
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Das Känguru der Mathematik zählt mittlerweile zu einem Fixpunkt des Schuljahres. Auch heuer schlugen sich einige Schüler des Gymnasiums Kapfenberg bei diesem mathematischen Wettbewerb hervorragend.

In der Unterstufe versuchten alle Schülerinnen und Schüler die kniffligen Aufgaben zu lösen, in der Oberstufe erfolgte die Teilnahme auf freiwilliger Basis. Zählte man zu den jeweils fünf Besten eines Jahrgangs, wurde man im Rahmen einer Preisverleihung geehrt und die Leistung mit schönen Preisen belohnt, welche von Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner vergeben wurden. Diese Ehrung fand im Stiftsgymnasium Rein in Zusammenarbeit mit der Landesbildungsdirektion statt.
Als bester obersteirischer Schüler konnte Elias Lang aus der 1c des Kapfenberger Gymnasiums landesweit den hervorragenden 2. Platz erzielen. In der Bundeswertung war er mit der fünfhöchsten Punktezahl ebenfalls unter den Top 10 der 4.300 teilnehmenden Kinder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen