Aktion der Jungen SPÖ
Warum hängen Jacken an den Bäumen?

Daniel Nistelberger (Vorsitzender JG Obersteiermark Ost) und Claudia Dornhofer (Vorsitzende JG Bruck/Mur) starteten eine "Winterchallenge" auf Facebook.
3Bilder
  • Daniel Nistelberger (Vorsitzender JG Obersteiermark Ost) und Claudia Dornhofer (Vorsitzende JG Bruck/Mur) starteten eine "Winterchallenge" auf Facebook.
  • Foto: Patrick Neves
  • hochgeladen von Markus Hackl

Mit der Winterchallenge will die junge SPÖ (Junge Generation) in der kalten Jahreszeit wärmende Kleidung für Menschen in Not zur Verfügung stellen.

Gerade die aktuelle Lage verschärft die Situation für die finanziell benachteiligte Bevölkerung erheblich. Aus diesem Grund hängen Mitglieder der Jungen Generation (JG) Jacken auf Bäume. "Damit möchten wir auf Menschen in Not aufmerksam machen und ein Zeichen gegen soziale Kälte setzen", betonen Daniel Nistelberger (Vorsitzender JG Obersteiermark Ost) und Claudia Dornhofer (Vorsitzende JG Bruck/Mur) und "dass diese Aktion, eine wichtige Unterstützung für viele bedürftige Menschen darstellt" und bedanken sich bei allen Menschen, die sich an der Winterchallenge beteiligen.

So kann man sich an dieser Aktion beteiligen: Schnapp dir einen Kleiderbügel und hänge deine warme Jacke in deiner Nähe auf. Poste davon ein Foto in den sozialen Medien, benutze dabei den Hashtag #winterchallenge und nominiere weitere Freundinnen und Freunde mit zu machen.
Übrigens: Die Jacken bleiben hängen und sollen somit bedürftigen Menschen zur Verfügung stehen.

Mehr Beiträge zur Regionalpolitik

ÖVP-Antrag zu "Vorrang für regionale Lebensmittel" angenommen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen