Gold und Silber

Charlotte Tschach.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte war der ATuS Bruck Ausrichter einer österreichischen Meisterschaft im Gewichtheben. Die Titelkämpfe in der U9/U11/U13 waren sowohl sportlich als auch organisatorisch ein voller Erfolg. Das Publikumsinteresse in der Kletterhalle in Bruck war enorm und für den Veranstalterverein gab es durch Charlotte Tschach und Johanna Pfeilstöcker zwei Medaillen. Beide traten in der U13 an. Tschach holte sich mit persönlichen Bestleistungen im Reißen (38 kg) und Stoßen (49 kg) den Meistertitel vor ihrer Vereinskollegin, die sich nur aufgrund ihres höheren Körpergewichts und der etwas schlechteren Technikwertung geschlagen geben musste.
Im kommenden Jahr wird Bruck die steirischen Landesmeisterschaften veranstalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen