Schwimmen
Gute Leistungen in Mürzzuschlag

Die Leobner Schwimmabordnung.
3Bilder

Die 100-Meter-Disziplinen wurden auf der dritten Station des steirischen Hallencups im Vivax-Bad in Mürzzuschlag geschwommen. Lilli und Laura Paier sowie Alexander Jus vom Veranstalterverein siegten in ihren Altersklassen, Linda Paier gewann Silber in der Tageswertung.
Die Kapfenberger Schwimmvereinigung eroberte durch Snejana Popov Gold, Silber holten Selina Kernegger und Lisa Stradner, Bronze ging an Heidi Stradner. Vor der vierten und letzten Station des Hallencups, die Samstag in Kapfenberg über die 50-Meter-Bewerbe ausgetragen wird, liegt Popov in der Gesamtwertung der Juniorenklasse vor Teamkollegin Lisa Stradner auf Rang eins. Bei den Schülerinnen kann Kernegger ihren aktuell zweiten Gesamtplatz fixieren.
Gleich drei erste Plätze und auch den Tagessieg sicherte sich Florjan Shurdhaj von der Schwimmvereinigung Leoben, Din Schlauer (Gesamtdritter) und Katharina Posch schwammen zu Silber. Hanna Del Negro (Bronze in der Tagesgesamtwertung), Unna Szumovski (2 x Bronze), Christoph und Birgit Gamsjäger feierten über die 100-Meter-Strecken ein gelungenes Debüt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen