Leader war eine Nummer zu groß

Nach dem 3:1-Auswärtserfog im steirischen Derby in Hartberg mussten sich die Trofaiacher Volleyballerinnen daheim gegen AVL-Spitzenreiter Klagenfurt mit 0:3 geschlagen geben. In der Tabelle halten die Obersteirerinnen bei sieben Zählern, das ist auch der 7. Meisterschaftsrang. Freitag geht es daheim gegen Perg weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen