Jetzt ist der Ersatz da

Die Ersatzbrücke über die Mur ist seit Montag befahrbar. Der Schwerverkehr ab 7,5 Tonnen muss bereits über diese Brücke ausweichen. HACKL
  • Die Ersatzbrücke über die Mur ist seit Montag befahrbar. Der Schwerverkehr ab 7,5 Tonnen muss bereits über diese Brücke ausweichen. HACKL
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Die Brucker Hochbrücke wurde in der Vorwoche für den Schwerverkehr gesperrt. Jetzt ist die Ersatzbrücke befahrbar.

Aufgrund der enormen Frost- und Tauperioden in diesem Winter hat sich gegenüber der letzten Brückenüberprüfung im Herbst 2009 vor allem der Bauzustand der Betontragplatten massiv verschlechtert. Dies hat eine derzeit laufende Überprüfung ergeben, weshalb gemeinsam mit der Bezirkshauptmannschaft entschieden wurde, ab dem vergangenen Mittwoch ein Fahrverbot für Fahrzeuge mit über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht für die gesamte Hochbahn Bruck zu verordnen, informiert Brucks Baubezirksleiter Bernd Pitner.

Als Sofortmaßnahme wurde die Befahrung der Hochbahn im Rahmen einer Wartepflicht mittels Ampeln geregelt.

In der Zwischenzeit hat der Straßenerhaltungsdienst umgehend begonnen, die Zufahrtsrampen zur bereits errichteten Bailey-Brücke, die ja Bestandteil der Notumfahrung ist, zu schütten. Seit vergangenen Montag ist die Ersatzbrücke befahrbar. Die Brücke ist einspurig befahrbar. Die dafür notwendigen Ampelregelungen könnten zur Nervenprobe für die Anrainer werden.

Baubeginn im Juni möglich

Nächsten Freitag, am 23. April erfolgt die Angebotsöffnung für das Bauvorhaben "Hochbahn und Knoten Bruck". Verläuft alles plangemäß, werden die Bauarbeiten im Juni beginnen. "Eine der ersten Maßnahmen wird die Errichtung der zwei Kreisverkehrsanlagen im Süden des Projektbereichs sein, womit die Notumfahrung vollständig leistungsfähig ist", so Projektleiter Daniel Baumgartner von der Verkehrsabteilung des Landes.

Autor Markus Hackl

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.