03.11.2017, 10:41 Uhr

Die wahre Stars der Werkbänke

Die mit einem goldenen Stern ausgezeichneten Lehrlingsabsolventen mit den Ehrengästen – darunter der Sieger der "World Skills", Sebastian Gruber.

Die besten Lehrlingsabsolventen wurden von der Wirtschaftskammer mit dem "Star of Styria" ausgezeichnet.

Im Schauraum des Autohauses Ebner in Bruck wurden die "Stars of Styria" ausgezeichnet. "Stars" sind all jene Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolviert haben.
Erstmals seit fünf Jahren ist im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag die Zahl der Lehranfänger wieder gestiegen. 1.293 Lehrlinge haben im Jahr 2016 eine Lehre absolviert, in 314 Betrieben wurden sie dabei ausgebildet. Unterm Strich ist der Anteil der Lehranfänger unter den 15-Jährigen von 40,4 auf 41,2 Prozent gestiegen. Für den Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer, Erwin Fuchs, ein klares Signal, dass die duale Ausbildung hoch im Kurs steht: "Es ist erfreulich, dass die Anstrengungen zur Attraktivierung der Lehre nun erste Früchte tragen. Unumstritten ist, dass die Lehrlingsausbildung in Österreich zu den besten der Welt zählt, was auch die Erfolge bei den Euro-Skills und World-Skills beweisen."
Als Beweis dafür verlieh kein geringerer als Lehrlingsweltmeister Sebastian Gruber aus Kindberg die Auszeichnungen an die Lehrlinge.

Unsere Stars of Styria:

• Kristina Trois, Turnau (Tenne Export-Import);
• Katharina Krenn, Breitenau (Hausmann GmbH);
• Juliane Irzl, Bruck (BH Bruck-Mürzzuschlag);
• Kastriot Hajra, Mürzzuschlag
• Patrick Luegger, Krieglach
• Lena Geßelbauer, Kindberg
•Katharina Reiland, Bruck/Mur
• Edith Waxnegger, Kindberg (alle BHDT);
• Katharina Mitterbacher, Mariazell,
• Katja Schweighofer, Langenwang (beide Billa);
• Daniel Lurger, Mürzzuschlag,
• Marco Pillhofer, Ratten (beide Böhler Bleche);
• Matthias Köppel, Frauental,
• Rene Schablas, Bruck,
• Christoph Pfeiler, Kapfenberg (alle Böhler Edelstahl);
• Manuel Hammernik, Deutschfeistritz,
• Ines Köhbach, Kapfenberg (beide Böhler Schmiedetechnik);
• Michelle Pöltl, Turnau (Deichmann);
• Sandro Teubenbacher, Mitterbach (Harald Ebner);
• Tanja Dissauer, Stanz,
• Christian Schöggl, Langenwang (beide Herbitschek);
• Georg Miesebner, Mürzhofer (Huber Spedition);
• Lisa Maria Lambauer, Leoben,
• Patrick Mang, Leoben,
• Christopher Irzl, Oberaich,
• Michael Maier, St. Stefan ob Leoben (alle Norske Skog);
• Daniel Merlino, Kapfenberg (Otto Wallner);
• Christoph Seebauer, St. Peter/F.,
• Gregor Rom, Thörl,
• Daniel Unterweger, Kapfenberg,
• Jakob Gaugl, Oberaich (alle Pankl Systems);
• Gabriel Friesenbichler, Kapfenberg (Porsche Kapfenberg);
• Karin Leitner, Kapellen (Raiffeisenbank Mürztal);
• Simone Feichtenhofer, Mürzhofen (Intersport Schöberl);
• Benjamin Schaffenrath, Kindberg (Stadtwerke Kapfenberg);
• Vanessa Kowatschitsch, Krieglach (Georg Tuller);
• Andreas Scheikl, Veitsch (Veitsch-Radex);
• Michael Eder, Allerheiligen (Veitsch-Radex);
• Matthias Ziegerhofer, Mitterdorf (Voestalpine Böhler Welding Austria);
• Thomas Glitzner, Mariazell(Walter Wesely);
• Lukas Putzgruber, Veitsch (Zenker Haus).

Die Meisterbefähigungsprüfung abgelegt haben:
Tomislav Bilanovic, Raphael Ebner, Armin Götschl, Helmuth Kroisenbrunner, Manfred Papst, Manfred Andreas Schäffer und Kristina Trois
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.