27.09.2014, 14:52 Uhr

Grandioses Mundwerk Open-Air am Brucker Hauptplatz

"Mundwerk"

"Mundwerk" - die besondere Band weiß auch besonders zu feiern.

Viele Gäste und Freunde der Brucker Band "Mundwerk" vom Pius-Institut der Kreuzschwestern folgten der Einladung zum 10-jährigen Jubiläum vergangenen Freitag. Pünktlich um 14 Uhr eröffnete Begleiter Christian Reiss das große Ereignis auf dem Brucker Hauptplatz. Minute um Minute füllte sich der Vorplatz der Bühne und bald fand man keinen freien Sitzplatz mehr. Wen wundert's - das musikalische Können und die großartige Lebensfreude, die diese besonderen Menschen dem Publikum überall entgegenbringen, will und muss man einfach miterleben. Anfangs erfreuten die "Mundwerker" die Zuhörer mit einigen ihrer eigenen Songs, anschließend spielten in etwa 30-minütigen Abständen zahlreiche musikalische Freunde, wie das "Lorenzer Trio", die Schulband des BRG Petersgasse in Graz, die Musical-Schulband des BORG Kindberg, Egon7, Thomas David und viele viele mehr. Mit Landesrat Siegfried Schrittwieser und dem Brucker Bürgermeister Hans Straßegger stellte sich auch Prominenz aus Stadt und Land als Gratulant ein.
Dieses wahrlich gelungene, emotionale und erfrischende Geburtstagsfest der Band Mundwerk spiegelt auch die Tatsache wider, wie gerne befreundete Musiker und Solisten mit diesen Menschen zusammenspielen. Als krönender Abschluss wurde dann am Abend der gelungene ORF-Auftritt der Band bei der Sendung "Die große Chance" übertragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.