06.09.2016, 08:57 Uhr

Sommerfest der Trachtenkapelle Tragöß

Der langjährige Fähnrich der TK Tragöß übergab die Fahne an seine Nachfolger. (Foto: KK)
An zwei Tagen im August wurde das alljährliche Sommerfest der Trachtenkapelle Tragöß gefeiert. Den Beginn machten am Samstag, 20. August, die Ortsmusik "Stiwoll" und der MV St. Lorenzen im Mürztal mit der Begrüßung. Die beiden Gastkapellen begeisterten das Publikum mit ihrem musikalischen Programm bis 21 Uhr. Nach der letzten Zugabe standen schon "Die flottn 4" in den Startlöchern und unterhielten das Publikum mit abwechslungsreichem Programm bis in die Morgenstunden.
Der heurige Sonntag, 21. August, begann mit einer Feldmesse mit Pfarrer Henryk Blida. Als feierliche Umrahmung wurde die Fahne der Trachtenkapelle übergeben. Der langjährige Fähnrich der Trachtenkapelle Tragöß Otto Feiel legte nach 22 Jahren sein Amt nieder und übergab die Fahne an seine Nachfolger.
Nach der Feldmesse unterhielt der MV Liebenau das Frühschoppenpublikum und zum Ausklang spielten wie jedes Jahr die Tragößer Stadlmusikanten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.