19.01.2018, 13:04 Uhr

Delegiertenkonferenz der Kapfenberger SPÖ

Bürgermeister und neuer SPÖ Chef in Kapfenberg Fritz Kratzer (2.v.l.) mit seinen Stellvertretern Erik Lasaridis (l.), Helmut Pekler und Monika Koller. (Foto: Stadtgemeinde Kapfenberg)
Verlässlich, demokratisch, sozial... so lautete das Motto der diesjährigen Delegiertenkonferenz der Kapfenberger SPÖ im vollbesetzten Festsaal am Schirmitzbühel. Bürgermeister und neuer Stadtparteivorsitzender Fritz Kratzer gab einen Überblick über das vielfältige kommunale Leistungsangebot der Stadt und die zukünftigen Großprojekte. Kritische Worte zur aktuellen Bundespolitik kamen von NRAbg. Jörg Leichtfried, der vor massiven Einschränkungen von Arbeitnehmerrechten warnte.
Geehrt wurde auch Altbürgermeister Manfred Wegscheider, den neuen Vorstand wählte man dann ohne Streichungen mit 100 Prozent Zustimmung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.