10.04.2017, 14:48 Uhr

Neue Bezirksvertretung der Grünen gewählt

Grünen-Bezirkssprecher Siegfried Schausberger mit seiner neuen Stellvertreterin Elisabeth Gere. (Foto: Stefan Samonig)

Siegfried Schausberger wurde als Bezirkssprecher der Grünen Bruck-Mürzzuschlag bestätigt, die neue Bezirkssprecherstellvertreterin heißt Elisabeth Gere.

Der Brucker Gemeinderat Siegfried Schausberger wurde auf der Bezirksversammlung der Grünen Bruck-Mürzzuschlag als Bezirkssprecher wiedergewählt: „Ich freue sehr mich über die Wahl. Mir liegt eine offene Gesellschaft am Herzen und ich bin überzeugt, dass wir mit unseren konstruktiven Grünen Konzepten viel bewegen können.“ Inhaltlich soll vor allem der Klimaschutz im Fokus stehen: „Unter dem Begriff Klimaschutz fallen Themen wie regionale Mobilität, erneuerbare Energien oder der Ausbau von regionalen Infrastrukturen. Ziel muss es sein im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag nachhaltige Strukturen zu unterstützen“, so Schausberger.
Ein weiterer Schwerpunkt wird auf dem Aufbau neuer engagierter Grüner Gruppen, in Gemeinden, in denen die Grünen derzeit noch nicht vertreten sind, liegen. „Wir müssen mit den Leuten ins Gespräch kommen und im Bezirk von Tür zur Tür gehen. So können wir unsere Ideen am besten vermitteln“, sagt die neue Bezirkssprecherstellvertreterin Elisabeth Gere. Unterstützung bekommt die neu gewählte Vertretung von Landessprecher Lambert Schönleitner: „Ich glaube, Elisabeth Gere wird einen jungen, frischen Wind mitbringen und gemeinsam mit Siegfried Schausberger die Grünen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag stärker machen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.