28.03.2017, 09:50 Uhr

Trainerwechsel: Zrim folgt auf Früstük

Hermann Zrim. (Foto: Trois)

Landesliga.

Bruck – KSV Amateure 0:3 (0:1). Tore: Bahtic (2), Maier. Wie im Herbst konnten die KSV Amateure auch diesmal das Derby klar gewinnen. Edin Bahtic traf in der 10. Minute zur frühen Führung. Nach der Gelb-Roten Karte für Brucks Philipp Reisinger (56.) konnten Thomas Maier (65.) und abermals Bahtic (76.) zwei Tore nachlegen. Für Robert Früstük war es das letzte Spiel als Bruck-Trainer. Nach dem durchwachsenen Frühjahrsstart gab es die einvernehmliche Trennung. Sein Nachfolger ist Ex-Liezen-Coach Hermann Zrim. Am Freitag empfangen die Brucker, ohne die gesperrten Reisinger, Mark Riegel und den verletzten Lukas Krenn, Frohnleiten (19 Uhr). Die KSV Amateure empfangen am Samstag (15 Uhr) Pöllau.
Liezen – DSV Leoben 0:1 (0:1). Tor: Petkov. Die Donawitzer starteten überfallsartig und wurden belohnt. Einen Stanglpass von Florian Gruber verwertete Martin Petkov im Hineinrutschen und erzielte schon in der 4. Minute den entscheidenden Treffer. Aus den drei Frühjahrsrunden hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Auffinger somit sieben Punkte geholt und ist seit sechs Spielen unbesiegt. Am Freitag (19 Uhr) kommt Bad Gleichenberg nach Donawitz. ^–T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.