Fitnessstudio
Fitness ist auch in Zeiten von Corona groß angesagt

Fitness ist auch in Zeiten einer Pandemie groß angesagt. Der Zustrom im umgebauten Vita Club Mondsee ist sehr groß, wie Christina Grössinger, Fitnesstrainerin und Team-Organisatorin bestätigt.
4Bilder
  • Fitness ist auch in Zeiten einer Pandemie groß angesagt. Der Zustrom im umgebauten Vita Club Mondsee ist sehr groß, wie Christina Grössinger, Fitnesstrainerin und Team-Organisatorin bestätigt.
  • Foto: Vita Club
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

"Wir haben auch in der aktuellen Zeit einen sehr großen Zulauf. Für viele Menschen ist trotz Corona das Fitnessstudio ein wichtiger Teil ihres Lebens und man kann einfach einmal abschalten", meint Christina Grössinger, Fitnesstrainerin und Team-Organisatorin im Fitnessstudio Vita Club Mondsee, das trotz wirtschaftlich harten Zeiten gerade umgebaut und vergrößert wurde.

SALZBURG/MONDSEE. Regelmäßiger Sport unterstützt das Immunsystem, das zeigen wissenschaftliche Untersuchungen. Diese These bestätigt auch Christina Grössinger, Fitnesstrainerin und Team-Organisatorin im Fitnessstudio Vita Club Mondsee:

"Durch Sport hat man ein besseres Immunsystem, der Körper hält mehr aus. Man wird stärker und ein regelmäßiges Training hat nur positive Vorteile. Sofern man es nicht übertreibt."

Aber in ihrem Fitnessstudio, das erst am vierten Oktober nach einem größeren Umbau wieder eröffnet wurde, wird genau darauf geschaut, dass die Mitglieder einen genau angepassten Fitnessplan bekommen. "Zu Beginn wird ein Fitnesscheck gemacht, wo wir uns alles anschauen und auf der Basis der Ergebnisse wird das Training angepasst", erklärt die gebürtige Eugendorferin. Für viele Menschen ist das Fitnessstudio ein wichtiger Teil ihres Lebens und den wollen sie auch in aktuellen Krisenzeiten nicht missen.

"Der Zulauf ist sehr groß. Viele wollen beim Sport abschalten und einen Ausgleich vom sonst stressigen Leben. Die Menschen wollen sich auch bewegen und viele haben vor allem nach dem Lockdown über Beschwerden mit dem Rücken geklagt, weil Bewegung nicht möglich war

", sagt die 23-jährige Expertin.

Mehrheit kommt ins Studio –
aber auch Online-Portal wird super angenommen

In Mondsee steht den Mitgliedern eine komplette Allround-Analge mit Tennis-, Squash und Badmintonplätzen zur Verfügung. Außerdem gibt es neu eine Kletterhalle. "Wir haben den Umbau trotz Corona durchgezogen. Auch der Vita Club West wurde grundsaniert. Ich sage gerne, wir haben uns hier eine kleine Wohlfühloase geschaffen", fühlt sich Grössinger auch nach dem Umbau wohl an ihrem Arbeitsplatz. Dort wurden für die Mitglieder sämtliche Hygienevorschriften umgesetzt, damit sich diese absolut wohlfühlen.

"Die Mehrheit sagt auch, dass sie immer noch gerne ins Studio gehen. Man muss aber auch sagen, dass unser Online-Portal sehr gut angenommen wurde. Vor allem im Lockdown wurden die Menschen mit den Kursen ein klein wenig aus ihrem Alltag heraus gerissen"

, so die Fitnesstrainerin. Viele Mitglieder haben bereits während der schwierigen Zeit im Frühjahr gefragt, wann denn das Studio wieder aufsperrt. Diejenigen, die sich unwohl fühlen, denen kam das Unternehmen entgegen, aber es zeigt sich, dass die Menschen trotz der Pandemie nicht auf ihren Sport und ihre Zeit im Fitnessstudio verzichten wollen.

<< HIER >> geht es zu weiteren Gesundheits-Themen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen