Veränderung
Aktuelle Situation am Flachgauer und Salzburger Arbeitsmarkt

Tausende Anträge musste das AMS-Salzburg in den letzten Monaten bearbeiten.
  • Tausende Anträge musste das AMS-Salzburg in den letzten Monaten bearbeiten.
  • Foto: Symbolbild: pixabay
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Die letzten Monate haben den Arbeitsmarkt im Flachgau und der Stadt Salzburg sehr verändert.

FLACHGAU/SALZBURG. Das Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg hatte in den letzten Wochen eine noch nie dagewesene Aufgabe zu bewältigen. Etwa 15.000 Arbeitslosenanträge mussten bearbeitet werden. Eine große Anzahl an Menschen und Firmen, die noch nie zuvor mit dem AMS zu tun hatten, waren nun von Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit betroffen. Trotzdem wird es besser.

"Im Mai ist ein positiver Trend der Arbeitslosenzahlen zu sehen, jedoch sind es zu dieser Jahreszeit normalerweise die Hälfte",

erklärt Manuela Seidl, Leiterin der AMS-Geschäftsstelle für den Flachgau und die Stadt Salzburg. Allgemein zum regionalen Arbeitsmarkt erklärt Seidl, dass "der Flachgau ein eigener Arbeitsmarkt ist. Es gibt viele Betriebe, die die Stadt Salzburg nicht hat und wo der Flachgau oft einen größeren Branchenmix aufweist."
Das könnte Sie auch interessieren

Frauen und die Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Bettina Buchbauer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen