20.12.2017, 10:23 Uhr

Landesräte besuchten die HBLA

Die beiden Agrarlandesräte Josef Schwaiger (Salzburg) und Max Hiegelsberger (OÖ) haben mit Schülern der HBLA Ursprung üder die Zukunft der Landwirtschaft diskutiert. (Foto: HBLA Ursprung)

Neben Diskussionen wurde auch ein neuer Studiengang präsentiert

ELIXHAUSEN (buk). Gemeinsam besucht haben die Landesräte Josef Schwaiger und Max Hiegelsberger die HBLA Ursprung in Elixhausen. "Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen und um diese zu meistern, brauchen wir top ausgebildete Fachleute", sind sich der Salzburger und sein oberösterreichischer Kollege einig. In der auf Landwirtschaft sowie Umwelt- und Ressourcenmanagement spezialisierten Lehranstalt diskutierten sie mit Schülern über Themen wie Klimawandel und die Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Neuer Studiengang

Schwaiger war früher selbst Lehrer in Ursprung und betonte die Wichtigkeit gut ausgebildeter Absolventen für die Entwicklung der Landwirtschaft in der gesamten Region. Hiegelsberger hatte Neuigkeiten im Gepäck: "Am Campus Wels der Fachhochschule Oberösterreich startet ab Oktober 2018 der Studiengang ,Agrartechnologie und Management'.

Bewerbungsfrist läuft

Absolventen schließen nach sechs Semestern mit dem Bachelor of Science in Engineering ab." Die Bewerbungsfrist läuft bereits. Anmeldungen sind noch bis Ende Juni 2018 möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.