27.10.2017, 08:39 Uhr

Entspannt älter werden im Herzen von Pinggau

Auf diesem idyllischen Baugrund startet im Spätherbst der Bau für ein weiteres Seniorenwohnhaus. (Foto: KK)
Die Gemeinde ist darauf bedacht, sämtliche Bedürfnisse älterer Bürger abzudecken

Betreubares Wohnen ist eine besondere Wohnform für ältere Menschen, für die Selbstständigkeit, Selbstbestimmtheit und Sicherheit wichtig sind. Die Marktgemeinde Pinggau bietet seinen Mitbürgern derzeit drei helle Seniorenwohnhäuser mit betreubaren Wohnen an. Ein weiteres Seniorenwohnhaus ist bereits geplant und mit dem Bau soll im Spätherbst begonnen werden. Die leistbaren und seniorengerecht ausgestatteten Single- und Paarwohnungen sind nur wenige Gehminuten vom Hauptplatz entfernt.Die Bewohner können somit Nahversorger, Gemeindeamt, Arzt sowie die Kirche auf kurzem Weg erreichen.

Gemeinsame Aktivitäten fördern Lebensqualität

Der starke regionale Bezug sorgt für eine familiäre und vertraute Atmosphäre und die Bewohner nehmen dadurch aktiv am Gemeindeleben teil. Unterstützungsleistungen, wie z. B. ein Hausbesuch eines Arztes können je nach Bedarf in Anspruch genommen werden, bedingt durch die Zusammenarbeit mit der Pflegekomponente.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.