Internationaler Jagdhornbläserbewerb 2019 - Friedberg war dabei

Die Friedberger Jagdhornbläser rund um Hornmeister Franz Dinbauer konnten das Jagdhornbläserabzeichen in Gold erzielen.
  • Die Friedberger Jagdhornbläser rund um Hornmeister Franz Dinbauer konnten das Jagdhornbläserabzeichen in Gold erzielen.
  • Foto: JSV-Friedberg
  • hochgeladen von Barbara Welte

Der NÖ Landesjagdverband veranstaltete am 21. und 22. 6. 2019 gemeinsam mit den Weinzierler Jagdhornbläsern einen Internationalen Jagdhornbläserwettbewerb im Schloss Weinzierl. Über 1000 Bläser aus insgesamt 80 Bläsergruppen nahmen an der Veranstaltung teil. Dabei war auch die Jagdhornbläsergruppe Friedberg unter der Leitung Franz Dinbauer. Die 11 Friedberger Hornbläser beeindruckten die Jury mit ihrem musikalischen Talent und konnten sogar das Jagdhornbläserabzeichen in Gold erzielen. „Ich bin stolz auf die Leistung unserer Gruppe", resümiert Hornmeister Franz Dinbauer. Gebührend feierten die Friedberger Teilnehmer bei einem umfassenden Rahmenprogramm ihren Erfolg. Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen