Schauen, staunen mitmachen beim Ilzer Marktfest

"Wir 4" als Höhepunkt und Showdown beim Ilzer Marktfest.
  • "Wir 4" als Höhepunkt und Showdown beim Ilzer Marktfest.
  • Foto: h.stampfer
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Unter dem Motto „Schauen, staunen mitmachen!“ ist beim Ilzer Marktfest am 01. September ab 16.00 Uhr und am Sonntag, 02. September ab 10.00 Uhr für jeden Geschmack etwas dabei.
Das große „Fest für Alle“ wartet bei freiem Eintritt mit einer Fülle besonderer Höhepunkte auf. Das Organisationsteam mit Johann Prenner, Norbert Lipp, Gerhard Eibel, Dieter Baronigg und Markus Wallner überrascht die Besucher, mit Straßentheater, variantenreichen Musikdarbietungen, Publikumswettbewerben, Sport und Action sowie einem abwechslungsreiches Kinderprogramm und vielem mehr. Zum Auftakt am Samstag, 01. September, ab 16.00 Uhr findet das traditionelle Schnapserturnier auf dem Hauptplatz statt. In unzähligen Bummerln taktieren die Turnierteilnehmer geschickt, bis das letzte Trumpfass sticht. Am Abend geht es im „Weindörfl“ mit Weinen, Kulinarik und Musik gesellig zu.
Am Sonntag, 2. September ab 10.00 Uhr erwartet die Gäste auf dem Hauptplatz und auf dem SPAR-Parkplatz ein bunter Festreigen. ORF-Moderator Werner Ranacher moderiert den Frühschoppen, der vom Schützenverein Ruderting mit einer Ehrensalve eröffnet wird.  Es unterhalten der Musikverein Ilz, die „Steirischen Aufgeiger, die „Ilzer Weinler Musi“, die „Quetschn Queens“ und internationale Gäste. Mit Straßenkunst und Akrobatik fasziniert das internationale Straßentheater „Zirkus Meer“, magisch wird es mit dem Zauberer „Pappendeckel“, einen Tanz auf Rädern führen „Radlsalon Mowetz & Co“ vor. Stuntfahrer Dieter Rudolf lässt bei einer Trial Show den Puls in die Höhe schnellen. „Wir 4“ - das mehrfach ausgezeichnete Quartett Ulli Bär, Gary Lux, Harald Fendrich und Harry Stampfer - spielt Musik "handmade“ beim Finale auf der Hauptplatzbühne ab 15.00 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen