A2 Schäffern: Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Am Freitagvormittag, 7. Oktober 2016, verlor eine 31-Jährige aus Bosnien auf der A2 bei Schäffern die Kontrolle über ihren Pkw und prallte gegen die Mittelleitwand aus Beton. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Gegen 11.15 Uhr war die 31-Jährige mit ihrem Pkw auf der A2 in Fahrtrichtung Villach unterwegs. Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Pkw in Höhe Schäffern rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst die rechte Leitplanke. Das Fahrzeug wurde daraufhin über den ersten und zweiten Fahrstreifen gegen die Betonmittelleitwand geschleudert und kam anschließend zum Stillstand. Die Pkw-Lenkerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde von der Rettung ins LKH Oberwart verbracht. Die Feuerwehr Pinggau war mit zwölf Kräften im Einsatz.

Quelle: Landespolizeidirektion Steiermark

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen