Einsatz für das Gemeinwohl

Bgm. a. D. Manfred Schlögl mit Gattin Rosalinde im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
  • Bgm. a. D. Manfred Schlögl mit Gattin Rosalinde im Kreis der Ehrengäste, an der Spitze Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Zu einer ganz besonderen Ehrung kam es im Rahmen der Eröffnung der diesjährigen „Frühjahrsakademie Stift Vorau“. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer war persönlich angereist um dem langjährigen Hartberger Bürgermeister und nunmehrigen Obmann der Frühjahrsakademie das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark zu überreichen. Unter den Gratulanten waren auch NR Reinhold Lopatka, LAbg. Hubert Lang und Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer.

Zahlreiche Projekte realisiert

In der Laudatio hieß es: Manfred Schlögl war nicht nur ein höchst aktiver Lehrer und Direktor, sondern er setzte sich auch in vielen Bereichen für das Gemeinwohl ein. Zahlreiche Projekte konnten während seiner Amtszeit als Bürgermeister realisiert werden. Einige wenige seien erwähnt: Die Revitalisierung des Schlosses Hartberg mit der Neugestaltung der Parkanlage und der Sanierung der Schlossmauer, zahlreiche Um-, Neu- und Zubauten im öffentlichen Bereich, infrastrukturelle Maßnahmen und die Erstellung eines Altstadterhaltungskonzeptes. Als Kulturreferent und Bürgermeister war ihm natürlich das kulturelle Leben sehr wichtig. Der agile Manfred Schlögl ist heute noch immer als Obmann der Frühjahrsakademie Stift Vorau tätig. Diese findet nun schon seit 2010 alljährlich statt und fördert die politische, kulturelle, philosophische und religiöse Bildung Erwachsener und Jugendlicher und initiiert kulturelle Lernprozesse.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.