Historischer Verein stellt Weichen für die Zukunft

Reinhold Glehr, Johann Hofer und Stephan Stibor dankten Bgm. a. D. Karl Pack für seinen Einsatz für den Historischen Verein.
  • Reinhold Glehr, Johann Hofer und Stephan Stibor dankten Bgm. a. D. Karl Pack für seinen Einsatz für den Historischen Verein.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins Hartberg. Dabei wurde der bisherige Obmann Reinhold Glehr einstimmig in seiner Funktion bestätigt, als Stellvertreter stehen ihm Johann Hofer und Stephan Stibor zu Seite. Neu im Vorstand sind unter anderem Christa Glehr, Anna Wieser und Wolfgang Schönwetter. Obmann Glehr präsentierte eine erfolgreiche Bilanz der Arbeit während der letzten drei Jahre und nutzte die Gelegenheit, Bgm. a. D. Karl Pack für seinen Einsatz für das Museum und für die Hartberger Altstadt zu danken. „Du hast Maßnahmen mit Nachhaltigkeit gesetzt“, so Glehr, der einen Sammelband der Vereinszeitschrift „Steinpeißer“ überreichte.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.