Klangvolle Einblicke in das Fürstenfelder Musikschulleben

Beim Info-Nachmittag gaben Direktor Alfred Reiter und die Schüler viele Gehörproben zum Besten.
2Bilder
  • Beim Info-Nachmittag gaben Direktor Alfred Reiter und die Schüler viele Gehörproben zum Besten.
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Reges Interesee bei Eltern und künftigen Musikschülern herrschte bei einem Tag der offenen Musikschultür in der Franz Schubert Musikschule Fürstenfeld. Direktor Alfred Reiter und sein Lehrerteam gaben den Besuchern einen umfassenden Einblick über das Angebot und den Unterricht an der Schule, die zu den ältesten und traditionsreichsten Musiklehranstalten der Steiermark zählt. Den Gästen wurden auch von verschiedenen Ensembles einige Hörproben geboten. Wie Reiter berichtete, meldeten sich bereits beim Info-Nachmittag zahlreiche Kinder und Jugendliche für das nächste Musikschuljahr an. Anmeldungen für 2017/18 sind ab sofort unter 03382/52316 oder über das Kontaktformular der Homepage www.musikschule-fuerstenfeld.at möglich.

Beim Info-Nachmittag gaben Direktor Alfred Reiter und die Schüler viele Gehörproben zum Besten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen