Bezirk Hartberg-Fürstenfeld
„Wir rennen um jede Stimme“

ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka mit den Bezirkskandidaten für die Landtagswahl am 24. November.
2Bilder
  • ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka mit den Bezirkskandidaten für die Landtagswahl am 24. November.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Die Bezirks-ÖVP präsentierte ihre Kandidaten für die Landtagswahl.

Mit insgesamt acht Kandidaten geht die ÖVP Hartberg-Fürstenfeld in die Landtagswahl am 24. November. Angeführt wird die Liste von LAbg. Hubert Lang, gleichzeitig auch Erstgereihter im Wahlkreis 2 (Oststeiermark; LH Schützenhöfer kandidiert in allen Wahlkreisen an erster Stelle und ist in dieser Reihung nicht berücksichtigt). Auf den weiteren Plätzen kandidieren Karin Kohl (6. auf der Wahlkreisliste), LAbg. Lukas Schnitzer (7.), Kerstin Fladerer (10.), Franz Haberl (13.), Susanne Fabian (16.), Florian Kohlhauser (19.) und Lisa-Marie Siderits 20.). Während das Mandat von JVP-Landesobmann LAbg. Schnitzer über die Landesliste abgesichert ist, er kandidiert dort direkt hinter den Regierungsmitgliedern auf Rang 7, könnte es für Karin Kohl spannend werden. „Wenn wir das gleiche Ergebnis wie bei der Nationalratswahl schaffen, würde das ein Mandat bedeuten“, so Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka.
Inhaltlich reichen die Schwerpunkte der Kandidaten von der Stärkung des ländlichen Raumes über Bildung bis zu Verbesserungen des Angebotes für Pflegende und Angehörige. Das Wahlziel ist für LAbg. Hubert Lang klar definiert: „Wir wollen sowohl stimmen- als auch prozentmäßig der stärkste ÖVP-Bezirk in der Steiermark werden, dafür gilt es, um jede Stimme zu rennen.“ Start in den Intensivwahlkampf ist am 5. November mit einer Wahlkreiskonferenz in Fürstenfeld.

ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka mit den Bezirkskandidaten für die Landtagswahl am 24. November.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen