Gemeinsames Essen

Trainer Mag. Christian Waldl geht mit seinem Team voll Zuversicht in die Meisterschaft.
37Bilder
  • Trainer Mag. Christian Waldl geht mit seinem Team voll Zuversicht in die Meisterschaft.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Beim SV Licht Loidl Lafnitz ist es bereits Tradition, dass Obmann Bernhard Loidl Sponsoren Spieler und Funktionäre vor Meisterschaftsstart zu einem gemeinsamen Essen ins Gasthaus "Rabenbräu" Schmidt in Neustift an der Lafnitz ein lädt. "Es ist sehr wichtig, das sich Spieler, Sponsoren und Funktionäre am Beginn einer Saison kennenlernen und Anliegen, Zukunftsperspektiven und auch Sorgen gemeinsam ausdiskutieren", erklärte Obmann Bernhard Loidl. Der besondere Dank galt an diesem Abend in erster Linie den treuen Sponsoren Licht Loidl mit Obmann Bernhard Loidl und seiner Gattin Edeltraud an der Spitze, Aufzugsbau Kogler mit Präsidenten Walter Kogler und seiner Frau und Vereinskassierin Anita Kogler, der Firma Herz Energiesystem mit Firmenvertreter Eduard Lagler, der Firma "Rabenbräu" mit Josef und Andreas Schmidt, der Firma Erdbau und Transporte Peter Schermann, Peugeot und Subaru Erwin Frieszl, Baumeister Fritz Hammerl, Bezirksdirektor Hermann Kopitsch von der Wiener Städtischen Versicherung, Direktor Alfred Lechner von der Raiffeisenbank Nördliche Oststeiermark und Johann Haas von der Uniqa Versicherung.
Trainer Mag. Christian Waldl stellte die Mannschaft und hier im Speziellen die neuen Spieler vor. Der Coach ging in seinen Ausführungen auch auf die sportlichen Ziele in der neuen Saison ein. "Der Verein hat in den letzten Jahren bereits enorm viel auf die Beine gestellt. Die Sponsoren, die Vereinsführung und auch ich als Trainer mit meinen Spielern, wir blicken weiter nach vorne, wir setzen uns neue Ziele und wollen uns wieder einen Schritt nach vorne entwickeln", meinte Trainer Mag. Christian Waldl.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.