16.03.2017, 09:39 Uhr

Neue Schauspielgeneration im Minitheater

KAWOST-NEXT: Im Minitheater in Altenmarkt gibt es keine Nachwuchssorgen. (Foto: KK)

Ab 24. März steht im Minitheater Altenmarkt erstmals eine Jugendtheatergruppe auf der Bühne.

Das "Kabarett aus dem wilden Osten" (KAWOST) spielt im Minitheater des Fürstenfelder Stadtteils Altenmarkt seit 1979 sehr erfolgreich Theater. Mit Mini-KAWOST ist auch ein Kinderensemble seit 2006 bestens etabliert. Am 24. März um 19 Uhr feiert "KAWOST-NEXT", eine neu ins Leben gerufene Jugendgruppe unter der Leitung von Stefan Schandor, mit „Smombies“ von Volker Zill Premiere. Im Stück wird der Umgang mit Smartphones, gerade bei Jugendlichen ein hochbrisantes Thema, unterhaltsam wie kritisch beleuchtet. Ort der Handlung ist das "Haus offline".

Weitere Spieltermine, Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 19 Uhr:
Sonntag, 26. März
Samstag, 1. April
Sonntag, 2. April.

Kartenreservierung: 03382/52702 oder 0664/7878185.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.