09.06.2017, 11:23 Uhr

Abschluss der Gewerkschaftsabendschule

Die Ehrengäste mit den 21 erfolgreichen Gewerkschaftsschülern nach der Zertifikatsüberreichung. (Foto: Die Ehrengäste mit den 21 erfolgreichen Gewerkschaftsschülern nach der Zertifikatsüberreichung.)

Kürzlich fand im Gasthaus Sommer in St. Johann in der Haide die zweijährige Ausbildung der 21 GewerkschaftsabendschülerInnen mit der Überreichung der Zertifikate ihren krönenden Abschluss.

ÖGB-Landesvorsitzender Horst Schachner, AK-Präsident Josef Pesserl, der ÖGB Landessekretär Wolfgang Waxenegger und die Regionalsekretäre Walter Neuhold und Horst Freiberger überreichten die Zertifikate und unterstrichen die erbrachten Leistungen und das große Engagement der Teilnehmenden.

In wöchentlichen Treffen haben sich die GewerkschaftsschülerInnen, unterstützt von ExpertInnen, Fachwissen und Kompetenzen in verschiedensten Bereichen erworben. So wurden etwa Arbeitsrecht, Konsumentschutz, Rhetorik und Kommunikation, Zivilcourage und Volkswirtschaft, um nur einige Stichworte zu nennen, behandelt. Eine Brüssel-Exkursion bot Gelegenheit Einblick hinter die Kulissen der Institutionen der EU zu nehmen. Zudem haben die TeilnehmerInnen in kleinen Gruppen Projekte erarbeitet, Vorträge gestaltet, Betriebsbesuche durchgeführt und Wien-Fahrten organisiert.

Nun gilt es, das erworbene Wissen aktiv umzusetzen und das bislang schon bewiesene gewerkschaftliche Engagement fortzusetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.