16.03.2017, 13:57 Uhr

Neuer Hofladen in der LFS Kirchberg

Neue Attraktion in der LFS Kirchberg: Am Freitag, 7. April, um 13 Uhr geht der Kirchberger Hofladen offiziell in Betrieb.

Am Freitag, 7. April, werden das neue Verarbeitungszentrum und der Hofladen offiziell eröffnet.

Um eine große Attraktion reicher ist die land- und forstwirtschaftliche Fachschule Kirchberg am Walde. Am Freitag, 7. April, um 13 Uhr öffnet der neue Hofladen erstmalig seine Pforten; erhältlich sind zum überwiegenden Teil Produkte, die von den Schülern unter fachkundiger Anleitung ihrer Lehrer hergestellt werden. Das Angebot reicht von Fleisch- und Milchprodukten, darunter auch verschiedende Käsesorten, über Brot und Gebäck bis zu Säften, Most, Wein, Bier und Edelbränden. Gegen Vorbestellung sind auch bäuerliche Geschenkkörbe erhältlich.
Und – wie man es in der LFS Kirchberg gewohnt ist – werden rund um diese Eröffnung zahlreiche Attraktionen geboten. Auf dem Programm stehen unter anderem Besichtigungsmöglichkeiten sämtlicher schulischer Anlagen, Kutschenfahrten, musikalische Unterhaltung, Verkostungsmöglichkeiten und ein Kinderprogramm mit Bauernhoftieren. Ergänzt wird das Angebot im Hofladen durch einen Ostermarkt und einen Schüler-Osterbauernmarkt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Geöffnet hat der Kirchberger Hofladen künftig jeden Freitag von 13 bis 16 Uhr. Informationen unter Tel.: 03338/2289.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.