18.12.2017, 08:26 Uhr

St. Jakob im Walde startete in den Winter 2017/18

Ski-Opening mit Erich Neuhold, Klaus Kröll und Bgm. Johannes Payerhofer in St. Jakob im Walde. (Foto: Bernhard Bergmann)
„Auf die Brettln, Kinder, los …“ lautete bereits zum 2. Mal das Motto, mit dem heute in 38 Ski- und Langlaufgebieten, darunter auch in St. Jakob im Walde, mit sportlichen Aktivitäten und lukrativen Angeboten in den Familienwinter gestartet wurde, denn: „Sicherheit, Freude und Leistbarkeit gehören einfach zu einem schönen Familien-Winterurlaub dazu“, so Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus.
Einen Auftakt für das „FamilienSkiFest Steiermark“ im ganzen Land gab es von Erich Neuhold mit der Eröffnung der permanenten Torlaufstrecke im Familienschigebiet St. Jakob im Walde von Stephan Berger – tatkräftig unterstützt von Skiprofi Klaus Kröll, der mit seiner Familie anreiste, sowie Birgit Zündel vom TV Joglland-Waldheimat. Erfreulicherweise probierten gleich viele Kindern diese Torlaufstrecke aus, nachdem Klaus Kröll die Strecke „eingefahren“ hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.