12.09.2014, 11:07 Uhr

Strohballen behinderten Verkehr

Die Strohballen blockierten die B319 an der Umfahrung Fürstenfeld. (Foto: KK)
Auf der Fürstenfelder Umfahrungsstraße B319 blieb ein Traktor aufgrund einer gebrochenen Achse auf der Bahnkreuzung liegen. Dabei verlor der Traktor einige auf dem Anhänger transportierte Strohballen, welche die Bahnstrecke und die Straße versperrten. Ein herannahender Zug konnte noch durch ein rasches Handeln eines Polizisten gestoppt werden. Ausrücken mussste daher auch die Feuerwehr Fürstenfeld, die mittels Radlader die Verkehrswege wieder frei machte und im Anschluss auch den Anhänger entlud.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.