13.04.2017, 07:56 Uhr

Teppich-Vortrag mit Ferdi Besim

Ferdi Besim referiert im Museum Hartberg.
Auf Initiative des Lions Clubs Thermenland referiert Ferdi Besim am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Museum Hartberg zum Thema "Die Textilkunst entlang der Seidenstraße". Ferdi Besim gehört zu den bekanntestens Teppichexperten und Schätzgutachtern Österreichs und wird einen Einblick in die Geschichte des Teppichs vom Ursprung bis zur Gegenwart vermitteln. Die Besucher können auch einen eigenen Teppich zur Besprechung und Bewertung mitbringen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.