29.10.2017, 09:52 Uhr

FSK Serie in St. Anna gerissen

Wolfgang Rauer (l.) erzielte für Bad Blumau einen Hattrick. (Foto: KK)

Der Fürstenfelder Sportklub musste nach elf Runden die erste Niederlage einstecken.

Mit einer 0:2 Niederlage in St. Anna am Aigen musste der Fürstenfelder SK die Tabellenführung in der Fußball Landesliga an St. Anna abgeben. Der FSK empfängt am 4. 11. um 15 Uhr Gnas. Am 11. 11. folgt in Fürstenfeld das Nachtragsspiel gegen Voitsberg.

Ilz verteidigte Tabellenführung

In der Oberliga Südost verteidigte der Ilzer SV mit einem 2:0 Sieg gegen Hartberg II die Spitzenposition. Saban und Tepegöz trafen für die Sieger. "Wir wollen nun in Krottendorf am 4. 11. um 17 Uhr den Herbstmeistertitel fixieren", sagt Sektionsleiter Karl-Heinz Salchinger.

Siege für Bad Blumau und Loipersdorf

In der Unterliga Süd feierte Bad Blumau gegen Mureck einen 7:1 Sieg. Dabei erzielte Wolfgang Rauer innerhalb von 14 Minuten einen Hattrick. Loipersdorf fertigte Tabellenfüherer Hof mit 2:0 ab und schob sich auf den zweiten Platz vor. Bad Blumau gastiert am 4. 11. in Hof, Loipersdorf am 5. 11. in Eichkögl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.