13.04.2017, 21:02 Uhr

Lafnitz Sieg in Grieskirchen

Michael Tieber (r.) erzielte mit einem Klassefreistoß die Lafnitz Führung. (Foto: KK)
Der SV Licht Loidl Lafnitz feierte in Grieskirchen einen 2:1 Erfolg. Michael Tieber mit einem Freistoß (31.) und Bernd Kager mit einem 20m-Schuss (37.) brachten die Gäste 2:0 in Führung, ehe Rumen Kerekov (42.) auf 2:1 verkürzen konnte. Der Lafnitz Sieg war verdient weil die Oststeirer die klar besseren Chancen hatten. Der Ergebnisse der Spiele Hartberg gegen Wolfsberg und des Steirercup-Bezirksderbys Lafnitz gegen Hartberg standen bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch aus. Lafnitz empfängt am 22. April Gurten, Hartberg gastiert in Pasching.

Mit diesem Sieg übernahm der SV Licht Loidl Lafnitz vorübergehend durch das bessere Torverhältnis vor Gleisdorf (1:1 gegen Weiz) die Tabellenführung. Hartberg kann mit einem Remis im Heimspiel gegen den ATSV Wolfberg die Tabellenspitze zurück erobern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.