22.09.2014, 13:30 Uhr

Rekordbeteiligung beim Kraftspende Mountainbike Halbmarathon in St. Jakob i. W.

Der Start erfolgte in Form eines Massenstartes vor dem Gasthof Orthofer
Knapp 320 Mountainbiker aus Wien, Niederösterreich, dem Burgenland, der gesamten Steiermark und aus Ungarn nahmen am 14. Kraftspende Mountainbike Halbmarathon, der zum Teil auf der Strecke der Jogllandloipe in St. Jakob i. W. ausgetragen wurde, teil.
Der Gewitterregen des Vortages machte die Strecke sehr rutschig und anspruchsvoll. Während des Bewerbes herrschte herrliches Spätsommerwetter. In vielen Wertungsklassen (Kinder-, Schüler-, Renn-, E-Bike- und Hobbyklassen) wurden die einzelnen Sieger ermittelt.
Die drei Schnellsten bei den Herren, die 30 km fahren mussten, waren: 1. Hermann Pernsteiner, Kirchschlag, 2. Philipp Wetelberger, Friedberg, 3. Christoph Mick, Wien. Bei den Damen siegte Larissa Schweighofer, Grafendorf, ganz deutlich vor Elke Innerebner, Wien und Nina Müller, Zeltweg. Weitere Ergebnisse unter: www.skizeit.at
Nur wenige Läuferinnen und Läufer kamen nicht ins Ziel. Die Siegerehrung, bei der die Gewinner schöne Preise erhielten, fand beim Gasthof Orthofer statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.