100 Jahre Wirtschaft in Kärnten – Hermagor
Bäckerei Kandolf: Ein Traditionsbetrieb in fünfter Generation

Ein Familienbetrieb: Kerstin, Jouri, Clemens und Hannes Kandolf von der Bäckerei Kandolf in Hermagor
2Bilder
  • Ein Familienbetrieb: Kerstin, Jouri, Clemens und Hannes Kandolf von der Bäckerei Kandolf in Hermagor
  • Foto: Lamprecht
  • hochgeladen von Lara Piery

Die Bäckerei Kandolf an der Hauptstraße in Hermagor ist einer der ältesten Betriebe im Bezirk.

HERMAGOR. In der Bäckerei Kandolf in Hermagor wird seit mehr als einem Jahrhundert Brot gebacken. "Das genaue Gründungsjahr unserer Bäckerei wird gerade nachgeforscht", erklärt Bäckermeister Hannes Kandolf.
Fest steht jedoch, dass die Bäckerei einst den Namen "Bäckerei Dullnig" trug. Diese wurde dann von drei Kandolf-Brüdern, zwei Bäcker und einem Konditormeister übernommen und eine zweite Filiale wurde eröffnet. "Es gab dann einen oberen und einen unteren Kandolf", erklärt er weiter. Erst sein Vater Manfred Kandolf hat die beiden Filialen wieder zusammengeführt.

Seit 1994

Hannes Kandolf hat den Betrieb dann ab 1994 übernommen und führt ihn seither mit seiner Frau Rosi. Seit einigen Jahren sind auch seine beiden Kinder Kerstin mit ihrem Mann Jouri und Sohn Clemens, die den Beruf in fünfter Genration erlernten, im Betrieb tätig. "Ich freue mich, dass wir unseren Betrieb als Familie weiterführen können." Der Bäckermeister beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter, davon zwei Lehrlinge. "Viele unserer Mitarbeiter sind seit über 30 Jahren bei uns, was mich sehr freut", fährt Kandolf fort.

Regional und nachhaltig

"Ich habe mich mit unserem Familienbetrieb auf Brot spezialisiert." Der Bäckermeister legt großen Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit, daher werden die verwendeten Produkte bewusst eingekauft. Gebacken wird mit eigenem Natursauerteig, Butter und Eier stammen aus der Umgebung und auch das Mehl und Getreide kommt aus Kärnten. Blickt er auf seine eigene Lehrzeit in Lienz zurück, wird er ernst: "Das war nicht immer lustig. Viele Dinge sind zum Glück anders und besser geworden, aber so manche Vorschrift macht den Arbeitsalltag mit den Lehrlingen nicht gerade einfacher." Hannes Kandolf ist nicht nur selbstständiger Bäckermeister, sondern auch Obmann der Bezirksstelle Hermagor der Kärntner Wirtschaftskammer und Mitglied im Landesinnungsausschuss.

Ein Familienbetrieb: Kerstin, Jouri, Clemens und Hannes Kandolf von der Bäckerei Kandolf in Hermagor
Der Beruf des Bäckers hat sich in den Jahren gewandelt.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Lara Piery aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen