Action, Apfelmeile und Altertum in Imst

Wakeboarden, Wasseraction und Slide-Vergnügen – in der Area 47 kann man sich so richtig austoben!
3Bilder
  • Wakeboarden, Wasseraction und Slide-Vergnügen – in der Area 47 kann man sich so richtig austoben!
  • Foto: Area 47
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

In der zweiten ORF-Sommerfrische-Woche geht es in den Bezirk Imst. Dort startet man gleich mit voller Action in die Woche, denn am Montag kann man sich in der Area 47 sportlich ganz und gar austoben. Die 20.000 Quadratmeter große Water Area ist der perfekte Ort dafür, ein idyllisch anmutender Badesee, der viel Spaß verspricht.
In der Mühle Piburg am Piburger See erwartet Sie ein Blick hinter die Kulissen des alten Müllerhandwerks und Brotbackens. Die alten Mühlsteine des in den 60er Jahren abgetragenen Gebäudes wurden in der neuen Mühle renoviert und nahmen im Frühjahr 2014, nach rund hundert Jahren Unterbrechung, wieder ihre Arbeit auf.
Der neue Ruhe- und Erlebnisplatz entlang des Innradweges bei der „Apfelstraße“ in Haiming lädt zum Spielen ein und vermittelt Wissenswertes rund um das Thema „Apfel“. Am Donnerstag wird Knappenwissen des 16. Jahrhunderts gelehrt in der Knappenwelt Tarrenz. Sie bekommen Einblicke in die alte Technik der Erz-Aufbereitung: vom Abbau bis zur Schmiede. Beendet wird die Woche mit dem E-Mobilitätstag im Besucherzentrum des TIWAG-Kraftwerks Sellrain-Silz.

Das richtige Kennwort

In „ORF Radio Tirol am Vormittag“ hören Sie jeden Tag das Kennwort, das als Eintrittskarte für die Radio Tirol Sommerfrische fungiert. Im Internet auf tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische finden Sie alle Treffpunkte für die Sommerfrische.
Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische kann man neun Wochen lang die schönsten Plätze von Tirols Bezirken entdecken und tolle Sommerangebote werden vorgestellt.

17. bis 21. Juli – Bezirk Imst

Montag, 17. Juli: Action in der Area 47 im Ötztal
Im Freizeitpark Area 47 können Sie 35 Sportarten ausprobieren, Drehpunkt ist der 20.000 qm große Waterpark, bei dem Sie von Wakeboarden über Sliden bis hin zu Cliffdiven alles tun können.

Dienstag, 18. Juli: Mühle Piburg am Piburger See im Ötztal
Lernen Sie in der Mühle Piburg das Müllerhandwerk hautnah kennen. Müller Max veranschaulicht Ihnen das Müllerleben zusätzlich mit spannenden Erzählungen.

Mittwoch, 19. Juli: Apfelmeile Haiming &WIDIs Bummelzug
Alles über das beliebte Obst Apfel lernt man auf der Apfelmeile in Haiming. Zudem lädt der neue Ruhe- und Erlebnisplatz zum Spielen und Entspannen ein und ist somit perfekt für Jung und Alt.

Donnerstag, 20. Juli: Knappenwelt in Tarrenz
Alles über die Arbeit der Knappen und die Erz-Aufbereitung für den Bergbau erfahren Sie in der Knappenwelt in Tarrenz.

Freitag, 21. Juli: E-Mobilitätstag TIWAG-Kraftwerk in Silz
Den krönenden Abschluss der Sommerfrische-Woche bildet der E-Mobilitätstag im Besucherzentrum des TIWAG-Kraftwerks.

Einfach heimkommen

Moderator Klaus Horst ist Ihr Begleiter für die ORF Radio Tirol Sommerfrische in Imst und sagt: "Was ist das Schönste im Leben? Es ist wohl das „Heimkommen“. Die Sommerfrische im Bezirk Imst ist für mich die Rückkehr in meinen Heimatbezirk. Seit vielen Jahren lebe ich in Völs, aber Imster bleibt man bekanntlich sein Leben lang. In Imst fühl ich mich daheim, da hab ich viele liebe Freunde, viele Bekannte, da weiß man, wie die Menschen denken und fühlen, da kenn ich mich einfach aus. Und doch: Mit der Sommerfrische werde ich als Exil-Imschter auch wieder neue Seiten meines Heimatbezirkes entdecken dürfen: die Mühle Piburg am herrlichen Piburger See oder die Apfelmeile in Haiming, auch die Area 47 ist mir nicht ganz vertraut, genausowenig das Kraftwerk Sellrain-Silz. Am besten kenn ich noch die Knappenwelt in Tarrenz. Ich freu mich auf eine wunderschöne Sommerfrische-Woche!"

ORF Sommerfrische – alle Termine auf einen Blick

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen