Alpenverein ehrt Tiroler Bergretter mit "Grünem Kreuz"

Alpenverein Vizepräsident Wolfgang Schnabl (re.) ehrt Bruno BERLOFFA
  • Alpenverein Vizepräsident Wolfgang Schnabl (re.) ehrt Bruno BERLOFFA
  • Foto: Foto: Alpenverein/Benedikter
  • hochgeladen von ÖBRD Land Tirol

Das Grüne Kreuz gilt aufgrund der anspruchsvollen Auswahlkriterien als eine der renommiertesten Auszeichnungen im Bergrettungswesen. Voraussetzung dafür sind „mehrmalige, außerordentlich schwierige alpine Rettungen oder Bergungen, wobei eine deutliche Überschreitung der durchschnittlichen Pflichterfüllung gegeben sein muss“. Seit seiner Einführung im Jahre 1923 wurden 511 Bergretter ausgezeichnet.
Für seinen besonderen Einsatz im Dienste der Österreichischen Bergrettung wurde der Tiroler BERLOFFA Bruno, Ortsstellenleiter Innsbruck und Landesleiterstv. Tirol, im Rahmen der ÖAV-Hauptversammlung am 19. Oktober 2019, mit drei weiteren österr. Bergrettern, mit dem „Grünen Kreuz“ geehrt.

http://www.alpenverein.at/portal/news/aktuelle_news/2019/2019_10_16_hauptversammlung.php

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen