Fußball-WM: Des einen Freud, des andern Ärgernis

Bürgermeister Georg Willi bittet um Verständnis.
  • Bürgermeister Georg Willi bittet um Verständnis.
  • Foto: Foto: Grüne
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Der Innsbrucker Marktplatz ist während der Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Treffpunkt für Fußballfreunde. Das freut tausende Fans des Fußballs, denn gemeinsam Fußball zu schauen ist oftmals lustiger als alleine. „Die Übertragung beim Public Viewing ist zwar für die Fans eine tolle Sache, allerdings für die AnrainerInnen nicht immer lustig. Sie können sich von den Übertragungen gestört fühlen. Deshalb habe ich nach dem Beschluss des Stadtsenates ein Schreiben verfasst und den Bewohnerinnen und Bewohnern rund um den Marktplatz zukommen lassen", berichtet Bgm. Georg Willi.

Freude der anderen sehen

Aus diesem Schreiben geht hervor, dass sich der Bürgermeister über die mögliche Lärmbelästigung klar ist und um das Verständnis der AnrainerInnen bittet. Er appelliert an jene BürgerInnen, die sich von dem Lärm gestört fühlen, die Freude der Fußballbegeisterten zu sehen und Nachsicht zu haben. Auch auf mögliche Verlängerungen und Elfmeterschießen bei den WM-Partien wird im Brief hingewiesen. Dann – so geht es aus dem Stadtsenatsbeschluss hervor – ist eine Veranstaltungszeit nämlich bis 23:00 Uhr erlaubt. An den übrigen WM-Tagen ist die Zeit bis 22:30 Uhr beschränkt.

Autor:

Tamara Kainz aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.