GRÜNE: Tirols 15a Lösung soll bundesweit gelten

(Symbolbild) Die Mindestsicherung soll laut Grünen, an das Tiroler Modell bundesweit angepasst werden.
  • (Symbolbild) Die Mindestsicherung soll laut Grünen, an das Tiroler Modell bundesweit angepasst werden.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Mingler sieht in den erneuten Regierungs-Verhandlungen die Gefahr, dass das soziale Netz in Österreich einbrechen könnte und somit ein "Keil in die Gesellschaft" getrieben wird. Der Sozialsprecher erläutert weiter: „Es darf weder zu einer allgemeinen Kürzung kommen, noch zu einer Ungleichbehandlung, zu einem Deckel oder zu einer Wartefrist. Bei der Mindestsicherung ist die Grenze nach unten schon lange erreicht.“

Tirols 15a Lösung soll bundesweit gelten

Die in Tirol bestehende 15a Lösung sieht er als bundesweites Ziel und erinnert daran, dass eine Vereinbarung im Koalitionsabkommen getroffen wurde, die ein Anstreben der 15a Lösung auf Bundesebene vorsieht. 
Mingler dazu: "Ich gehe davon aus, dass das weiterhin Gültigkeit hat und wir uns als Land gemeinsam für eine bundeseinheitliche 15a Lösung einsetzen, die dem Tiroler Mindestsicherungsmodell entspricht und die Lebens-und Wohnkosten berücksichtigt.“

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Die Grünen Tirol und die Mindestsicherung

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.