Aktuelles aus der Regierungssitzung
Pflanzung heimischer Baumarten

Unter den acht zu pflanzenden Baumarten, ist auch die Birke. (Symbolbild)
  • Unter den acht zu pflanzenden Baumarten, ist auch die Birke. (Symbolbild)
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. In der aktuellen Regierungssitzung konnte man sich auf eine Förderung für Baumbepflanzung einigen. Bald wird es wieder mehr heimische Baumarten in der Region geben. 

Die Landesregierung beschloss in der neuesten Regierungssitzung eine Förderung von 100.000 Euro für Pflanzung von acht unterschiedlichen heimischen Baumarten. Und die 1.000 Bäume werden damit in den nächsten zwei Jahren in der Tiroler Landschaft zusätzlich gepflanzt. 
Zu den zu pflanzenden Baumarten gehören Bergahorn, Birke, Buche, Eiche, Linde, Silberweide, Vogelkirsche und Zitterpappel.

Positive Wirkung auf die Luftqualität

Von der Maßnahme erfreut ist auch LHStvin Felipe und erläutert die positive Wirkung von Bäumen auf "die Luftqualität, das Mikroklima, den CO2-Haushalt und die Biodiversität."

Weitere Beschlüsse in der Regierungssitzung

Neben der Baumpflanzung wurden auch Förderungen für die bäuerliche Tourismuswirtschaft beschlossen. Dieses Jahr wäre das Förderprogramm des Landeskulturfonds zur Qualitätssteigerung der bäuerlichen Tourismuswirtschaft ausgelaufen, wurde allerdings nun auf weitere fünf Jahre bis 2023 verlängert. 

Zudem beschloss die Landesregierung eine teilweise Rücknahme der landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen im Gemeindegebiet von Schwoich. Nun werden die Teilbereiche in die Bodenfondsgrundstücke des Landes eingegliedert und dienen der örtlichen Bauentwicklung. Man erhofft sich daraus den Gemeinden die Möglichkeit zu bieten, mehr Wohnraum zu schaffen. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.