Zipser und Bader sind neue Tiroler Meister

11Bilder

SCHWAZ. Am Sonntag, 29. April, fand in Schwaz die Tiroler Meisterschaft über 5000 Meter Bahn statt. Bei heißen Temperaturen und Wind gewannen Katharina Zipser bei den Frauen und Martin Bader bei den Männern.

Katharina Zipser und Martin Bader sind neue Tiroler Meister

Bei den Frauen gewann Katharina Zipser, SK Rückenwind, in einer Zeit von 17:51,17 min. nach einem unaufgeregten Rennen. Gerade einmal vor einer Woche startete Katharina Zipser beim Vienna City Marathon. Dort wurde sie in einer fantastischen Zeit von 2:44:41 Zehnte. Um so überraschender war das Ergebnis bei der Tiroler Meisterschaft über 5000 Meter in Schwaz. Nach einem souveränen Lauf gewann sie mit großem Abstand vor ihrer Teamkollegin Silvia Schwaiger.

Bei den Männern siegte Marin Bader ebenfalls vom SK Rückenwind in einer Zeit von 16:19,14. Zweiter wurde Marco Kraißer vom LG-Decker Itter.

Autor:

Sabine Knienieder aus Innsbruck

Webseite von Sabine Knienieder
Sabine Knienieder auf Facebook
Sabine Knienieder auf Instagram
Sabine Knienieder auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.