Die Katze AUA ist aus dem Sack

Nun ist es soweit, die Pilotengehälter sowie die des Bordpersonals werden ganz einfach um 30% gekürzt. Mit der Begründung das Unternehmen retten zu wollen wird diese Aktion ganz schnell durchgeführt. Bei der Belegschaft wird gespart und 30% weniger Gehalt wird einigen wohl sehr wehtun.

Viel schlimmer ist aber das man beim Management das Millionen dafür bekommt dieses Unternehmen zu führen und wirtschaftlich zu leiten auch nicht einen Cent spart. Sind diese Personen etwa nicht Schuld an der Misere in der die AUA steckt. Haben nicht diese Personen die Entscheidungen getroffen welche dieses Staatsunternehmen in diese Lage gebracht hat? Was können die Piloten und Pilotinnen dafür die von Flughafen A nach Flughafen B fliegen? Was können die Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen dafür die für die Verpflegung während des Fluges sorgen? Nichts! Schuld sind die Manager aber bei allen außer diesen Personen wird gespart.

Was ein Arbeitender Bürger dieses Landes nicht einmal beim Handyvertrag schafft, nämlich, ohne Konsequenzen zu Kündigen und zum Billigeren zu wechseln ist anscheinen hier ohne weiteres möglich.

Es ist wirklich schrecklich zu sehen das ein Vertrag der Beidseitig unterfertigt wurde einfach nur ein Stück Wertloses Papier ist.
Die Arbeiter und Angestellen in unserem Land verkommen zum Spielball der Reichen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen