Gründer-"Heart" eroberte den adventureX

Gewannen den adventure X und damit 8000 Euro: Michael Grimm, Johannes Holfeld und Christian Dorfmüller
41Bilder
  • Gewannen den adventure X und damit 8000 Euro: Michael Grimm, Johannes Holfeld und Christian Dorfmüller
  • hochgeladen von Verena Kretzschmar

Am Donnerstag wurden Tirols Top-GründerInnen beim Finale des adventure X in der Wirtschaftskammer gefeiert. 105 TeilnehmerInnen in 79 Teams hatten an dem vom Land, der Standortagentur und der Wirtschaftskammer initiierten Gründerwettbewerb teilgenommen. Platz Eins ging dabei an das Team „HeaRT" der Univ.-Klinik für Herzchirurgie. Diese haben für eine Stoßwellentherapie zur Anwendung am offenen Herzen den kleinsten Schallkopf der Welt entwickelt. Damit soll in Zukunft "ein ‚normales‘ Leben nach dem Herzinfarkt" ermöglicht werden, wie Johannes Holfeld erklärt. Platz Zwei und Drei verdienten sich das Projekt "Precup" mit einer innovativen Hüftgelenksregeneration und das vertikale Gartenkomplettsystem mit Stecksystem „I³-garden“. Neben diesen Preisen im Wert von 8000, 6000 und 4000 Euro wurden auch zahlreiche Sonderpreise wie der Nachhaltigkeits-Sonderpreis und ein Co-Working-Space vergeben.
Zur Beschreibung der Projekte und den Projektvideos gehts hier: http://www.standort-tirol.at/page.cfm?vpath=newsroom/presse&genericpageid=43247

Autor:

Verena Kretzschmar aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen