03.09.2014, 16:48 Uhr

Gewinnspiel Kochen mit Kürbis: Kürbissalat mit Fisch

Kürbissalat mit Fisch

Zutaten:
400 g Hokkaidokürbis
2 EL Kokosfett
1 EL Kürbiskerne
1 Zwiebel
zirka 3 EL Weißweinessig
100 ml Gemüsebouillon
1 EL geschnittener Dill
2 EL Kürbiskernöl
Prise Salz und Pfeffer
2 Forellenfilets, geräuchert

Zubereitung:
Den Kürbis in etwa 5 mm kleine Würfel schneiden. Einen Esslöffel Kokosfett erhitzen und die Kerne darin leicht anrösten; sie dürfen nicht zu dunkel werden, da sie sonst bitter schmecken. Anschließend beiseite stellen.
Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Zwiebel anschließend mit einem Esslöffel Kokosfett dünsten bis er goldbraun ist. Die Kürbiswürfel hinzu geben und auf mittlerer Stufe zirka zwei Minuten dünsten. Mit einem Esslöffel Weißweinessig und der Gemüsesuppe ablöschen und anschließend zirka fünf Minuten leicht köcheln lassen. Den Kürbis samt Garflüssigkeit anschließend in eine geeignete Schüssel geben.
Den Dill klein schneiden und zum Kürbis hinzugeben. Mit etwas Weißweinessig, Kürbiskernöl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer je nach Geschmack abschmecken. Den Kürbissalat in Tellern anrichten und die geräucherten Forellenfilets auf dem Salat anrichten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.