29.11.2016, 11:53 Uhr

Orangenzungen-Spritzgebäck - von Emanuel Testen

Orangenzungen-Spritzgebäck - eines der drei Lieblingsrezepte von Emanuel Testen. (Foto: Emanuel Testen)

Das Rezept Orangenzugen-Spritzgebäck ist sehr schmackhaft. Die Mengenangaben reichen für rund 60 Kekse.

Zutaten

  • 30 dag glattes Mehl
  • 22 dag Butter oder Rama
  • 8 dag Staubzucker
  • etw. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • Saft von 1 Orange
  • 10 dag Orangenmarmelade
  • etwas Rum
  • 10 dag Kuvertüre

Die Menge reicht für rund 60 Stück

Zubereitung

Die Butter mit Staub- und Vanillezucker etwa 12 Minuten schaumig rühren anschließend Eidotter unterrühren. Das gesiebte Mehl abwechselnd mit dem Orangensaft unterziehen. Sollte der Teig zu fest sein, einfach mehr Orangensaft zugeben.

Beliebige Stangerln/Ringe aufdressieren, 10 Minuten kaltstellen und bei 175 Grad 20 bis 30 Minuten backen.

Die Orangenmarmelade durch ein feines Sieb streichen, mit Rum abschmecken und das Spritzgebäck damit füllen. Nach Belieben mit temperierter Kuvertüre verzieren.

Gutes Gelingen!

Das Rezept wurde uns von Emanuel Testen gesendet.

Weihnachtskekse gesucht

Mach mit und veröffentliche auch deine liebste Weihnachtsbäckerei unter dem Kennwort "KEKS2016"! Die besten Rezepte kommen in die Zeitung!
Hier geht es zu den besten Rezepten: Weihnachtskeks gesucht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.