06.11.2017, 10:34 Uhr

Besuch aus Indien

(Foto: Diözese Innsbruck)
INNSBRUCK. Einen besonderen Besuch durfte Jakob Bürgler kürzlich in Innsbruck begrüßen. Erzbischof Andrews Thazhath, Bischof der Syro-malabarischen Diözese Trichur in Kerala in Indien machte dem Diözesanadministrator seine Aufwartung. In seiner Begleitung war auch Lijo Chalissery. Der Priester aus der mit Rom unierten Ostkirche hat in Innsbruck dissertiert. Er war in diesen Jahren aushelfender Priester im Seelsorgeraum Telfs. Mit 2018 wird er nun in seine Heimat zurückkehren.
Bürgler hat Erzbischof Thazhath vor einigen Jahren kennengelernt, als er seinerseits die Diözese Trichur im Südwesten Indiens besuchte. "Er hat mir eine sehr herzliche Aufnahme im Bischofshaus gewährt", erinnert sich Bürgler, der sich nun revanchieren konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.